Italien

Region Kottische Alpen

Eine Bergkette mit einem markanten höchsten Gipfel

Sie schrieb 2415 Artikel und beobachtet ihn/sie 242 Reisende
Kottische Alpen
Eingefügt: 02.09.2023
Autor: Jaroslav Málek © gigaplaces.com
Passend für:
Touristen
Sie wollen dort:

Die Kotti-Alpen liegen zwischen Italien und Frankreich. Auf den ersten Blick gehört es nicht zu einem besonders hohen Gebirge – die meisten Gipfel liegen zwischen 2.000 und 3.000 Metern über dem Meeresspiegel. Als Offenbarung fungiert der höchste Berg des Gebirges, der Monte Viso (3.841 m), der alle umliegenden Gipfel um mehrere hundert Meter übertrifft und dieses Gebirge dadurch zu einem der höchsten Italiens macht.

Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Artikel in der Nähe

Entfernung 69 km
Fahrt durch den Col du Galibier

Fahrt durch den Col du Galibier

Entfernung 95 km
Winteraufstieg zum Gran Paradiso

Winteraufstieg zum Gran Paradiso

Entfernung 95 km
Aufstieg zum Gran Paradiso (4061 m ü. M.)

Aufstieg zum Gran Paradiso (4061 m ü. M.)

Entfernung 107 km
Saint-Paul-de-Vence

Saint-Paul-de-Vence

Entfernung 135 km
Vallée Blanche & Haute-Route

Vallée Blanche & Haute-Route

Entfernung 136 km
Vier Pässe zwischen der Schweiz und Italien

Vier Pässe zwischen der Schweiz und Italien

Entfernung 140 km
Von Brévent nach Flégère

Von Brévent nach Flégère

Entfernung 143 km
Überfahrt Chamonix - Zermatt

Überfahrt Chamonix - Zermatt

Entfernung 149 km
Übergang von Klein Matterhorn nach Castor

Übergang von Klein Matterhorn nach Castor

Praktische Information

Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Italiens höchstes Gebirge

In Italien finden Sie das höchste Gebirge der Alpen. Italien hat neben Frankreich auch den höchsten Berg Europas – den Mont Blanc… Weiterlesen

Italiens höchstes Gebirge
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 0 Reisende

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder