Bosnien und Herzegowina

Artikel Seen in Bosnien

Oder Liebe auf den ersten Blick, auf den ersten Blick

Sie schrieb 10 Artikel und beobachtet ihn/sie 3 Reisende
(2 Auswertung)
Seen in Bosnien
Eingefügt: 03.05.2018
© gigaplaces.com
Sie waren dort:
Sie wollen dort:

Während unserer Reise nach Bosnien haben wir mehrere Bergseen besucht, die uns im wahrsten Sinne des Wortes verzaubert haben, so dass ich sie unbedingt erwähnen muss.

Bosnische Seen

Dieser Artikel ist mehreren Seen gewidmet, die uns am meisten fasziniert haben. Ich beginne mit dem Prokoško-See, dem touristisch meistbesuchten und lebendigsten.

Bosnische Seen
Autor: Pavla Mádrová © gigaplaces.com

Prokoško-See

Unweit der Stadt Fojnica liegt im Vranica-Gebirge auf einer Höhe von 1635 Metern über dem Meeresspiegel der Prokoško-See. Der See ist eiszeitlichen Ursprungs, die maximale Tiefe des Sees beträgt bis zu 13 Meter. Hier lebt eine endemische Bergmolchart.

Prokoško-See
Autor: Pavla Mádrová © gigaplaces.com

Umgebung des Sees

Am See gibt es eine große Anzahl von Holzhütten, die ursprünglich von Hirten genutzt wurden, jetzt mehr Touristen, es gibt Kneipen, in denen Sie Speisen und Getränke anbieten oder Sie können hier Lamm kaufen. Lebe sogar am Spieß. Am Ufer des Sees können Sie campen, picknicken, entspannen, genießen. Es gibt Bänke und Sitzgelegenheiten, Kamin. Der Hang oberhalb des Sees ist mit Blaubeeren bewachsen, wer Geschmack hat, kann ihn pflücken. Da sind viele von denen. Unweit des Sees befindet sich ein weiterer Campingplatz, wenn Sie abseits von Holzhäusern und Menschen sein möchten.

Umgebung des Sees
Autor: Pavla Mádrová © gigaplaces.com

Ram-See

Aus der Ferne sah der Rama-See sehr verlockend und interessant aus. Die türkisfarbene Farbe des Wassers kontrastierte mit den freiliegenden goldenen Stränden und der See zog nähere Erkundungen an. Der Rama-See wurde 1968 künstlich angelegt, indem der Fluss Rama aufgestaut wurde. Die größte Insel Ščit, auf der das Franziskanerkloster steht, war durch einen Damm mit dem Festland verbunden.

Ram-See
Autor: Pavla Mádrová © gigaplaces.com

Rama-See von der anderen Seite

Die Magie des Rama-Sees sticht besonders im Sommer hervor, wenn weniger Wasser vorhanden ist und viele Inseln, Halbinseln und goldene Sand-Ton-Strände auftauchen. Am Ufer des Sees können Sie in Ruhe einkehren, picknicken, campen und genießen.

Rama-See von der anderen Seite
Autor: Pavla Mádrová © gigaplaces.com

Lake Ram ist Dritter

Wenn Sie Glück haben, zeigt Ihnen der Rama-See sein mysteriöses Gesicht.

Lake Ram ist Dritter
Autor: Pavla Mádrová © gigaplaces.com

Blidinje-See

Der größte Gletschersee in Bosnien liegt im Tal des Cvrsnica-Gebirges. Darüber erhebt sich der höchste Berg dieses Gebirges, Pločno, mit 2228 m über dem Meeresspiegel.Wenn Sie keine Angst vor Geländefahrten haben, empfehle ich einen Ausflug nach Pločno. Oben befindet sich eine noch funktionierende Radarstation und auf dem Weg werden Sie auf so viele schöne Aussichten stoßen, dass Ihr Kopf vorbeiziehen wird.

Blidinje-See
Autor: Pavla Mádrová © gigaplaces.com

Blidinje-See

Der See ist nicht sehr tief, die durchschnittliche Tiefe beträgt nur 1,9 m.

Blidinje-See
Autor: Pavla Mádrová © gigaplaces.com

Straße nach Pločno

So fährt ein Einheimischer nach Pločno.

Straße nach Pločno
Autor: Pavla Mádrová © gigaplaces.com

Blick von Pločno

So sieht der Blidinje-See von Pločno aus.

Blick von Pločno
Autor: Pavla Mádrová © gigaplaces.com

Boračko-See

Der Boračko-See ist der größte natürliche See in Bosnien, wahrscheinlich glazialen Ursprungs. Es liegt auf einer Höhe von 398 Metern, umgeben von Bergen. Sein Wasser ist klar und smaragdgrün.

Boračko-See
Autor: Pavla Mádrová © gigaplaces.com

Boračko-See

Das smaragdgrüne Wasser des Boračko-Sees lockte mit seiner Transparenz zum Schwimmen. So blieben wir ein paar Tage hier und verbrachten die meiste Zeit im Wasser. Im Juli war es wirklich heiß und das Wasser an der Oberfläche wurde von der Sonne schön erwärmt. Sie können hier in zwei Campingplätzen oder im Ökodorf Boračko übernachten, wo neben dem Campingplatz auch Unterkunft in einfachen Holzhütten angeboten wird.

Boračko-See
Autor: Pavla Mádrová © gigaplaces.com

Atorsko .-See

Ein weiterer Gletschersee liegt unterhalb des Berges Šator im gleichnamigen Gebirge, von dem er seinen Namen erhielt. Der See Šatorské liegt auf einer Höhe von 1488 m und erreicht im Sommer eine Temperatur von bis zu 17 Grad Celsius.

Atorsko .-See
Autor: Pavla Mádrová © gigaplaces.com

Morgendliches Erwachen

Am Šatorské See können Sie in Ruhe und ohne Probleme übernachten. Etwas weiter befindet sich eine Berghütte, die zum Zeitpunkt unseres Besuchs leider nicht funktionierte und geschlossen war. Sie können bei ihr parken und schlafen. Geschlafen haben wir in einem Auto auf einem großen Grundstück etwas oberhalb des Sees, das wohl als Parkplatz dient. Am Morgen weckte uns die Sonne mit ihren Strahlen, als sie zum ersten Mal über die Berge spähte.

Morgendliches Erwachen
Autor: Pavla Mádrová © gigaplaces.com
Das Spiegelbild des Großen Sators im See
Autor: Pavla Mádrová © gigaplaces.com

Das Spiegelbild des Großen Sators im See

In der ruhigen und regungslosen Oberfläche des Sees spiegelt sich Šator Veliki, der höchste Berg des átor-Gebirges. Die strahlende Morgensonne unterdrückte die schöne rot-orange Farbe, die wir in der Nacht zuvor bewundert hatten.

Abschied vom See

Bevor wir abreisten, bereitete anotherator noch eine Überraschung für uns vor. Unser letztes bosnisches Frühstück wurde plötzlich vom Lärm eines Helikopters übertönt. Einen Moment später flog es ziemlich tief über unseren Köpfen, um zum See zu fahren, wo es Wasser schöpfte, um einen nahe gelegenen Waldbrand zu löschen. Bevor wir frühstückten und packten, flog er noch ein paar Mal über uns hinweg. Das Ende unseres Urlaubs wurde durch ein außergewöhnliches Erlebnis bereichert.

Abschied vom See
Autor: Pavla Mádrová © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Praktische Information

Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Reisen in Bosnien und Herzegowina

In Bosnien und Herzegowina werden Sie am meisten an Ausflügen zu den lokalen schönen Wasserfällen, Seen und Bergen interessiert… Weiterlesen

Die schönsten Reisen in Bosnien und Herzegowina
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 2 Reisende

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder

Jiří Hloušek
04.05.2018 19:07
Welt TOP

Nádherná místa, kde se setkáte ještě s nezničenou přírodou