Österreich

Spaziergang durch die Wiesen der Postalm

Berühmte Wiesen über den Seen der Salzkammer

Sie schrieb 2165 Artikel und beobachtet ihn/sie 194 Reisende
Spaziergang durch die Wiesen der Postalm
Eingefügt: 09.11.2020
© gigaplaces.com
Passend für:
Familien mit Kindern
Familien mit Kinderwagen
Senioren
Touristen
Sie waren dort:

Wer gemütliches Wandern in der wunderschönen und malerischen Lage der größten Almen Österreichs genießen möchte, geht vom Wolfgangsee in südlicher Richtung zur Postalm. Sie können hier mehrere Runden machen und mehrere Aussichtshügel erklimmen. Die einfache Wanderung beginnt am höchstgelegenen Parkplatz (Parkplatz 3 – Postalm) auf 1.310 m Seehöhe und führt zur Wiesleralm (1.350 m Seehöhe) am Kreuzungspunkt der Wanderwege.

Aussicht vom Parkplatz Postalm 3

Vom Parkplatz aus genießen Sie einen herrlichen Blick auf die umliegende zauberhafte Landschaft. Die Umgebung wird vom Rinnkogel (1.823 m ü. M.), der sich hinter dem Tal befindet, dominiert. Am Rande dieser weitläufigen Weide gibt es eine Reihe von leichten Aussichtshügeln

Aussicht vom Parkplatz Postalm 3
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick auf Windkogel und Thorhöhe

Die Straße vom Parkplatz führt nur langsam auf einer angenehmen Schotterstraße an. Gelegentlich kann hier aber auch ein Auto vorbeifahren (Versorgung und Unterbringung in einzelnen Hütten auf der Wiese). Der Horizont wird in diesem Teil von zwei undeutlichen Grashügeln Windkogel und Thorhöhe dominiert. Der Aufstieg lohnt sich auf jeden Fall, denn von ihren Gipfeln gibt es eine unglaubliche Aussicht

Blick auf Windkogel und Thorhöhe
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Kühe auf der Postalm

Die Postalm ist ein absolutes Paradies für Kühe, Sie werden hier Hunderte von ihnen sehen. Sie vervollständigen das richtige Lokalkolorit

Kühe auf der Postalm
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick auf den Braunedlkogel

Es lohnt sich auf jeden Fall, bei dieser Wanderung umzudrehen, denn Sie haben die dramatischste Landschaft hinter sich.

Blick auf den Braunedlkogel
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Wiesleralm

Nach ca. 20–25 Minuten Fußweg sind Sie bei der Wiesleralm. Von hier aus ist es möglich, unzählige weitere Anstiege zu unternehmen oder auf dem Rundkurs weiterzufahren und auf andere Weise zum Parkplatz zurückzukehren

Wiesleralm
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick auf das Wieslerhorn (1603 m)

Von der Wiesleralm hat man einen schönen Blick auf das beliebteste Ausflugsziel – das Wieslerhorn. Von hier sind es nur noch 200 Meter. Von oben schaut man einen Kilometer tiefer auf den Wolfgangsee

Blick auf das Wieslerhorn (1603 m)
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick auf die Wiesleralm

Weiter auf dem Rundkurs haben Sie einen weiten Blick auf die Wiesen und die Wiesleralm, wo Sie vor einiger Zeit waren

Blick auf die Wiesleralm
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Abstieg nach Thoralm

Ein weiteres Häuschen auf dem Rundkurs ist Thoraml, zu dem die Straße leicht abfällt

Abstieg nach Thoralm
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Landschaft bei Thoralm

Von der Thoralmhütte führt der Weg durch den Wald hinab ins Bachtal, dann auf der anderen Seite bergauf zur Postalmhütte und der berühmten Postalmkapelle. Von hier ist es ein kurzer Fußweg zurück zum Parkplatz

Landschaft bei Thoralm
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Praktische Information

Teil einer Reiseroute

Artikel: Ausflug auf die Almen Postalm

Die Postalm ist die größte Alm in Österreich. Sie liegen hoch über den Seen der Salzkammer. Ein Ausflug hierher wird Sie mit… Weiterlesen

Ausflug auf die Almen Postalm
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 0 Reisende

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder