Österreich

Führung durch die Kaiserin Christina Stollen

Eine Tour durch das Salzbergwerk Christina

Sie schrieb 177 Artikel und beobachtet ihn/sie 15 Reisende
(1 Auswertung)
Führung durch die Kaiserin Christina Stollen
Eingefügt: 09.10.2019
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com
Passend für:
Touristen
Sie waren dort:
Sie wollen dort:

Das Alter dieser Mine wird auf 7.000 Jahre geschätzt, als hier Holztreppen aus der Bronzezeit entdeckt wurden. Das Bergwerk verfügt über insgesamt 65 km Gleise, davon weitere 22,5 km zu Fuß. Es gibt 20 Stockwerke. Es gibt zwei Bergbaurutschen in der Tour. Der zweitlängste Europas misst 65 Meter und kann Geschwindigkeiten von bis zu 40 km/h erreichen. Während der Tour erfahren Sie mehr über die Bildung dieser Salzmasse durch die Faltenbildung des Festlandes. In jüngster Zeit, wie dem Zweiten Weltkrieg, wurden hier Bilder von unschätzbarem Wert versteckt.

Salzkammer Hallstatt

Christinas Mine

Das Alter dieser Mine wird auf 7.000 Jahre geschätzt, als hier Holztreppen aus der Bronzezeit entdeckt wurden. Das Bergwerk verfügt über insgesamt 65 km Gleise, davon weitere 22,5 km zu Fuß. Es gibt 20 Stockwerke. Es gibt zwei Bergbaurutschen in der Tour. Der zweitlängste Europas misst 65 Meter und kann Geschwindigkeiten von bis zu 40 km/h erreichen. Während der Tour erfahren Sie mehr über die Bildung dieser Salzmasse durch die Faltenbildung des Festlandes. In jüngster Zeit, wie dem Zweiten Weltkrieg, wurden hier Bilder von unschätzbarem Wert versteckt. Ich habe diese Mine 2001 zum ersten Mal besucht und seitdem hat sich viel verändert. Der einfachste Weg ist mit der Seilbahn, der Aufstieg kostet 8 Euro. Beim Restaurant Rudolfsturm gibt es einen Skywalk-Aussichtspunkt, der 350 Meter über dem Boden liegt und einen Blick auf den See mit Hallstatt bietet. Von hier gehen wir zur Eingangshalle. Hier können Sie ein Ticket kaufen oder sogar reservieren. Jede Mine hat einen anderen Preis. Hallstatt ist 34 Euro wert. Nach der Bezahlung nehmen wir die Arbeitslappen heraus und warten auf den Guide. Von hier geht es zum Bergwerk Christina. Früher startete die Tour mit einem Zug, aber das ist nicht der Fall und wir gehen ihren eigenen Weg. Das erste, was einem auf der Tour ins Auge sticht, sind die 7 großen Salzkristalle, dann beginnt die erste Rutsche. Anschließend dreht sich alles um Mining und Mining. Darauf folgt eine zweite 65 Meter lange Rutsche. Danach ist hier von Salzbildung die Rede. Die Tour endet dann mit einer kürzlichen Entdeckung. Ich werde nicht verraten, was los ist. Zurück sind es dann ca. 5 Minuten mit der Bergbaubahn

Alles beginnt mit der Seilbahn

Die Seilbahn fährt alle 5 – 10 Minuten direkt ab Hallstatt

Alles beginnt mit der Seilbahn
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Skywalk

Blick über Hallstatt

Skywalk
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Weg zur Mine

Es ist weniger als einen Kilometer vom Skywalk entfernt, um die Minen zu betreten.

Weg zur Mine
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com
Christinas Mine
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Christinas Mine

Eingang zur Mine

Salzkristalle

Das sind wirklich schöne Lampen

Salzkristalle
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Folie Nr. 1

Eine kurze Folie zum Start

Folie Nr. 1
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Apparat

So eine Maschine trieb die Bergleute zu mir

Apparat
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Folie Nr.2

Die längste Rutsche Europas. Er kann Geschwindigkeiten von bis zu 40 km/h erreichen

Folie Nr.2
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Lichtvorführung

Im Salzsee, der sich im Inneren befindet, können Sie eine Lichtshow über die Geschichte seines Abbaus sehen.

Lichtvorführung
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Praktische Information

Teil einer Reiseroute

Artikel: Ein arbeitsreiches Wochenende in Hallstatt

Hallstatt ist nicht nur eine Ikone Österreichs in einem Tal umgeben von Bergen und einem See. Es verbirgt viel mehr. Es ist schön… Weiterlesen

Ein arbeitsreiches Wochenende in Hallstatt
Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Touren rund um den Dachstein

Der Dachstein ist ein bekanntes Gebirge in den nördlichen Kalkalpen mit vielen Möglichkeiten für schöne Wanderungen und Ausflüge.… Weiterlesen

Die schönsten Touren rund um den Dachstein
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder