Österreich

Artikel Besichtigung von Hallstatt

Ikone von Österreich

Sie schrieb 172 Artikel und beobachtet ihn/sie 13 Reisende
(1 Auswertung)
Besichtigung von Hallstatt
Eingefügt: 07.10.2019
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com
Passend für:
Ausflüge
Sie waren dort:
Sie wollen dort:

Hallstatt-Dorf mit 1000 Einwohnern. Dank seiner Geschichtlichkeit, Volkskultur und seiner geografischen Lage wurde es 1996 in die UNESCO-Liste aufgenommen. Seine Geschichte ist dank Funden aus der Bronzezeit 5.000 Jahre alt. Noch im 19. Jahrhundert war das Dorf nur mit dem Boot zu erreichen. Die einzelnen Häuser sind eng aneinandergedrängt und so führen einige Gassen durch die Häuser. Hallstatt ist einer der meistbesuchten Orte in Österreich. Es befindet sich oft auf der Hauptseite von Reiseführern, Internetsuchmas­chinen und Postkarten.

Besichtigung von Hallstatt

Ikone von Österreich

Hallstatt-Dorf mit 1000 Einwohnern. Dank seiner Geschichtlichkeit, Volkskultur und seiner geografischen Lage wurde es 1996 in die UNESCO-Liste aufgenommen. Seine Geschichte ist dank Funden aus der Bronzezeit 5.000 Jahre alt. Noch im 19. Jahrhundert war das Dorf nur mit dem Boot zu erreichen. Die einzelnen Häuser sind eng aneinandergedrängt und so führen einige Gassen durch die Häuser. Hallstatt ist einer der meistbesuchten Orte in Österreich. Es befindet sich oft auf der Hauptseite von Reiseführern, Internetsuchmas­chinen und Postkarten. Sie können das Dorf mit dem Auto, Bus, aber auch mit dem Zug erreichen, wo Sie die Bootsfähre benutzen müssen. Das Dorf liegt am Hallstättersee umgeben von Bergen. Mit extremem Andrang ist zu rechnen. Vor allem asiatische Nationalitäten. Unterkunft ist hier in verschiedenen Hotels oder in einem Camp möglich. Das Dorf ist ziemlich ausgedehnt und es dauert 2 Stunden von einem Ende zum anderen. Wir starten von Süden am Ufer des Hallstättersees, wo wir von volkstümlichen Gebäuden gesäumt sind. Je näher wir dem Platz kommen, desto enger werden die Gassen und die geschichteten Gebäude. Erwähnenswert ist die Seilbahn, die die Besucher zur Salzkammer bringt, aber das ist für einen anderen Artikel. Unterwegs treffen wir auf viele Salzläden, Souvenirs, Restaurants und verschiedene Leckereien. Auf dem Platz steht die ikonische evangelische Pfarrkirche von Hallstatt, die Christuskirche. Oberhalb des Platzes sehen wir den Wasserfall Franz Josef Förderstollen Das Schicksal beginnt zu steigen zur Pfarrei Mariä Himmelfahrt Maria am Berg ist die älteste Kirche Hallstatts und dahinter liegt einer der begehrtesten Orte. Dies ist das lokale Beinhaus. Der Friedhof ist etwas Besonderes. Die Überlebenden sollen hier begraben liegen. In Konstanz gibt es über 600 bemalte Schädel. Von hier aus gehen wir zum letzten Ort und das ist der Blick auf Hallstatt, von dem aus das Einführungsfoto dieses Artikels ist.

Blick auf Hallstatt von Süden

Von hier aus hat man einen schönen Blick sowohl auf Hallstatt als auch auf die umliegende Bergwelt, einschließlich des Dachsteinmassivs

Blick auf Hallstatt von Süden
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Volksgebäude

Volkshäuser führen in die Innenstadt

Volksgebäude
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Schichtung

Je näher am Zentrum, desto geschichtet sind die Gebäude.

Schichtung
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Geschäfte

Direkt am Wasser gibt es viele Geschäfte. Schwer zu widerstehen.

Geschäfte
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Wasserfall über Hallstatt

Wasserfall Franz Josef Förderstollen

Wasserfall über Hallstatt
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Quadrat

Der Platz ist wie im Märchen

Quadrat
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Kultige Kirche

Die Christuskirche ist eine Ikone Hallstatts

Kultige Kirche
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com
Durch die Häuser
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Durch die Häuser

Einige Gassen führen durch Häuser. Hallstatt wird leicht zum Labyrinth.

Friedhof

Die Besonderheit davon sind kleine Gräber. Angeblich sollen hier Menschen stehend begraben werden, wegen des Ortes.

Friedhof
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Beinhaus

Einer der meistbesuchten Orte in Hallstatt

Beinhaus
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Schichtung

Diese Gebäude machen Hallstatt einzigartig

Schichtung
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Praktische Information

Teil einer Reiseroute

Artikel: Ein arbeitsreiches Wochenende in Hallstatt

Hallstatt ist nicht nur eine Ikone Österreichs in einem Tal umgeben von Bergen und einem See. Es verbirgt viel mehr. Es ist schön… Weiterlesen

Ein arbeitsreiches Wochenende in Hallstatt
Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Touren rund um den Dachstein

Der Dachstein ist ein bekanntes Gebirge in den nördlichen Kalkalpen mit vielen Möglichkeiten für schöne Wanderungen und Ausflüge.… Weiterlesen

Die schönsten Touren rund um den Dachstein
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder