Österreich

Artikel Waldbach

Ein wilder Fluss oberhalb von Hallstatt

Sie schrieb 176 Artikel und beobachtet ihn/sie 15 Reisende
(1 Auswertung)
Waldbach
Eingefügt: 17.10.2019
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com
Passend für:
Touristen
Sie waren dort:
Sie wollen dort:

Im tiefen Schatten der Stadt Hallstatt und der angrenzenden Salzstollen lebt der Waldbach. Es ist ein sehr wilder Fluss mit vielen Wasserfällen, die sich in die Landschaft einschneiden. Der Fluss ist etwa 3 km lang und fließt auf einer Höhe von 913 m. nm Die Wanderung kann von Hallstatt aus gestartet werden, es ist eine Wanderung von 3 Stunden oder von der Salzkammer auch eine Wanderung von 3 Stunden. Passen Sie einfach auf, welchen Weg Sie gehen. Es gibt auch einen leichten Klettersteig. Der Vorteil ist, dass es wenige Besucher gibt.

Waldbach

Ein wilder Fluss oberhalb von Hallstatt

Im tiefen Schatten der Stadt Hallstatt und der angrenzenden Salzstollen lebt der Waldbach. Es ist ein sehr wilder Fluss mit vielen Wasserfällen, die sich in die Landschaft einschneiden. Der Fluss ist etwa 3 km lang und fließt auf einer Höhe von 913 m. nm Die Wanderung kann von Hallstatt aus gestartet werden, es ist eine Wanderung von 3 Stunden oder von der Salzkammer auch eine Wanderung von 3 Stunden. Passen Sie einfach auf, welchen Weg Sie gehen. Es gibt auch einen leichten Klettersteig. Der Vorteil ist, dass es wenige Besucher gibt. Wenn wir Hallstatt verlassen, kehren Sie am besten auch auf diesem Weg zurück. Der Weg zu den Wasserfällen führt über eine Asphaltstraße. Aber ich empfehle, sich an die Karte zu halten und sich rechtzeitig zu treffen. Gehen Sie aus dem Weg und gehen Sie um den Fluss herum und genießen Sie seine Raubtiere. Dies führt zu zwei großen Wasserfällen, an denen sich ein Aussichtspunkt befindet. Wie es weitergeht? Es gibt zwei Möglichkeiten, von einem der Pfade zurückzukehren und über die Asphaltstraße bis zur Flussmündung weiterzugehen, wo ein weiterer monumentaler Wasserfall wartet, oder auf einem schwierigeren Weg, der über Klettersteige, aber nicht so sicher ist, fortzufahren. Es wird nur noch schlimmer. Danach steigen wir auf und folgen der Asphaltstraße nach links, wo wir die Brücke überqueren und zum monumentalen Wasserfall und weiter zur Mündung gelangen. Die Anreise von der Salzkammer ist bequemer, da wir uns auf einer höheren Höhe befinden. Ideal zu kombinieren mit einer Tour durch die Salzkammer, wie wir es getan haben. Von der Kammer erwartet uns ein steiler Anstieg und dann ca. 3,5 km entlang der Kontur und Abstieg zum Waldbach. Aber seien Sie jetzt vorsichtig, wenn Sie ausweichen. Die Beschilderung zieht nach links entlang der roten über den Steg, aber das ist der erwähnte Klettersteig, also Vorsicht, der Abstieg hier ist nicht ganz angenehm, aber es gibt viel schlechtere Straßen. Oder ignorieren Sie dieses Schild, gehen Sie zur Brücke und gehen Sie hier zum monumentalen Wasserfall zur Mündung und dann absteigen und eine der Routen wählen, zum Beispiel direkt unterhalb der Seilbahn an der Brücke ist eine Abfahrt zum Waldbach und hier gehen Sie die Fluss mit Blick auf die Wasserfälle. Es ist sehenswert.

Straße von der Salzkammer

Eine solche Umgebung ist der Weg von der Salzkammer, wo jeder auf andere Galerien trifft

Straße von der Salzkammer
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Sich dem Klettersteig zuwenden

Überlegen Sie hier, ob Sie diesen Weg gehen möchten

Sich dem Klettersteig zuwenden
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com
Der lokale Klettersteig
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Der lokale Klettersteig

Dies ist ein noch angenehmerer Teil, aber es gibt Passagen, in denen man sich auf den Hintern setzen muss

Waldbachstrub
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Waldbachstrub

Blick auf zwei Wasserfälle

Wildheit des Flusses

Dies mag dadurch verschärft worden sein, dass wir hier während des Hochwassers aufgetaucht sind.

Wildheit des Flusses
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Waldbach

Atemberaubende Drohne

Waldbach
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Hallstatt

Blick auf Hallstatt

Hallstatt
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com
Oberer Wasserfall
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Oberer Wasserfall

Der obere Wasserfall ist wirklich monumental und ist auch auf dem Einführungsfoto zu sehen

Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Praktische Information

Teil einer Reiseroute

Artikel: Ein arbeitsreiches Wochenende in Hallstatt

Hallstatt ist nicht nur eine Ikone Österreichs in einem Tal umgeben von Bergen und einem See. Es verbirgt viel mehr. Es ist schön… Weiterlesen

Ein arbeitsreiches Wochenende in Hallstatt
Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Touren rund um den Dachstein

Der Dachstein ist ein bekanntes Gebirge in den nördlichen Kalkalpen mit vielen Möglichkeiten für schöne Wanderungen und Ausflüge.… Weiterlesen

Die schönsten Touren rund um den Dachstein
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder