Polen

Spazieren Sie entlang Mumlava

Ein gemütlicher Spaziergang entlang eines wilden Flusses

Sie schrieb 189 Artikel und beobachtet ihn/sie 8 Reisende
Spazieren Sie entlang Mumlava
Eingefügt: 11.02.2021
© gigaplaces.com
Passend für:
Autoturisten
Familien mit Kindern
Familien mit Kinderwagen
Touristen
Ausflüge
Sie waren dort:

Der Fluss Mumlava und seine Sehenswürdigkeiten gehören zu den sehr beliebten Ausflugszielen von Harrachov aus. Der große Vorteil der gesamten Strecke ist, dass sie auf einer bequemen Asphaltstraße führt, die auch für Kinderwagen und Rollstühle geeignet ist. Der Weg vom Busbahnhof zum Kiosk führt über eine Asphaltstraße bis zu einem dauerhaft sanften Hügel und ist 5,8 km in eine Richtung lang.

Mumlava

Der Name des Bergflusses Mumlava leitet sich vom Verb „Mumlat“ ab und wirklich, wenn wir den Geräuschen lauschen, die aus dem Flussbett fließen, dann müssen wir dem zustimmen. Der Fluss hat ein malerisches Flussbett im lokalen Granitgrund mit zahlreichen Stromschnellen und Kaskaden geschaffen.

Mumlava
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Wasserfall von Mumlava

Nach 1,2 km bequemer Wanderung erreichen wir die größte örtliche Attraktion – den Mumlavsk.-Wasserfall.Der Wasserfall ist 9,9 Meter hoch und fast 10 Meter breit und ist ein solider abfallender Wasserfall mit Kaskadenfunktionen. Er ist ein sehr attraktiver Eisfall. Interessant ist, dass hier Aufnahmen für den Film „Flitterwochen nach Jiljí“, „Akku“ und einige Märchen gedreht wurden. Auf dem Weg oberhalb des Wasserfalls können Sie im Kiosk oder im Restaurant Mumlavská bouda einen Snack einnehmen.

Wasserfall von Mumlava
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Riesentöpfe

In Mumlava, wie an einem der wenigen Orte in unserem Land, können wir „Riesentöpfe“ sehen, die er manchmal „Teufelsaugen“ nennt. Es ist ein interessantes Naturphänomen, das seit Tausenden von Jahren durch das Wirbeln von Wasser im mit Sand rotierenden Grundgestein geschaffen wurde. Sand und später kleine Steine zermahlen langsam das Grübchen im Grundgestein und formen eine kleine Schüssel. Mit der Zeit vergrößern sich die Steine und schleifen ein immer größeres Loch. Nach Tausenden von Jahren wurde ein „Topf“ mit senkrechten und manchmal überhängenden geglätteten Wänden und einer abgerundeten Mündung geschliffen. Hier in Mumlava sind einige Töpfe sogar tiefer als 2 Meter, die größten haben einen Durchmesser von bis zu 6 Metern.

Riesentöpfe
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com
Krakonošs Frühstück
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Krakonošs Frühstück

Die Wanderung endet an einem Rastplatz an einer wichtigen Kreuzung von Wander- und Radwegen im Ort, der „Krakonoš-Frühstück“ genannt wird. Hier entsteht Mumlava am Zusammenfluss von Malá und Velká Mumlava. Nach dem Entspannen auf den Bänken und im Sommer auch Erfrischungen im örtlichen Kisok besteht die Möglichkeit, den gleichen Weg zurück zu gehen oder einen steilen Aufstieg zu den Graten zu wählen.

Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Praktische Information

Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Touren des Riesengebirges

Das Riesengebirge ist das höchste tschechische Gebirge und bietet nicht nur deshalb hervorragende Wanderbedingungen. Neben den… Weiterlesen

Die schönsten Touren des Riesengebirges
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 0 Reisende

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder