Polen

Labská bouda

Umstrittener moderner Bau an der Elbquelle

Sie schrieb 134 Artikel und beobachtet ihn/sie 8 Reisende
(1 Auswertung)
Labská bouda
Eingefügt: 26.01.2021
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com
Passend für:
Familien mit Kindern
Touristen
Ausflüge

Bei Labská Louka, nur einen Kilometer von der Elbquelle entfernt, liegt auf einer Höhe von 1.310 m über dem Meeresspiegel ein modernes Stahlbetongebäude, Labská bouda. Dieser „alpine Wohnblock“ an der attraktivsten Stelle in der ersten Zone von KRNAP provoziert zahlreiche kontroverse Meinungen. In den Jahren 2007–2011 wurde sogar ernsthaft über einen Abriss nachgedacht. Es wurde jedoch keine Einigung mit dem privaten Eigentümer erzielt.Es ist interessant, dass Bohumil Hanč während des tragischen Rennens am 24. März 1913 in Labská bouda an Unterkühlung starb.

Turbulente Geschichte

Bereits 1828 stand am Elbwasserfall die erste Bude, an der Erfrischungen serviert wurden. Nach 1850 gab es bereits ein größeres Gebäude. Der Tourismus entwickelte sich weiter und erforderte weitere schrittweise Ergänzungen. Seine endgültige Form erhielt sie schließlich 1934. Am 6. November 1965 wurde diese alte Elbhütte durch einen Brand durch unachtsames Auftauen der Zentralheizung zerstört. Die neue Labská bouda wurde am 30. Oktober 1975 eröffnet. Das neunstöckige Stahlbetonplat­tengebäude wurde in fünf Jahren von Konstruktiva für 31,112 Mio. CZK gebaut. Es stellte sich heraus, dass der Beton für die örtliche Umgebung nicht sehr geeignet ist, so dass das Gebäude zu Beginn des 21. Jahrhunderts umfassend umgebaut werden musste. Die Instandsetzung der Außenverkleidung des Gebäudes wird bis heute fortgesetzt.

Turbulente Geschichte
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Attraktiver Standort

Dank seiner attraktiven Lage und guten Erreichbarkeit ist es im Sommer wie im Winter eine der meistbesuchten Berghütten im Riesengebirge. Bei schönem Wetter ist die Terrasse vor dem Buffet ein sehr beliebter Sitzplatz.

Attraktiver Standort
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Unterkunft und Verpflegung

Das Hotel bietet 10 Einzel- und 52 Doppelzimmer mit Zubehör. Außerdem bietet es für Touristen mit eigener Matte und Schlafsack eine günstigere Unterkunft in einem Hostel. Es bietet Touristen eine Jause oder ein modernes Restaurant mit herrlichem Blick auf das Elbbergwerk.

Unterkunft und Verpflegung
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Sie waren hier (10)

Sie wollen dort (0)

Seien Sie der Erste, der dorthin möchte!

Du warst da? Geben Sie Reisenden, die diese Gegend besuchen möchten, gute Ratschläge oder fügen Sie Ihrer Besuchsliste Orte hinzu.

Möchtest Du da hin? Es gibt nichts einfacheres, als sich mit anderen abzustimmen und eine Reise anzutreten oder Tipps zu Reisezielen zu erhalten, die Sie sehen möchten.

Aktivitäten

Praktische Information

Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Berghütten des Riesengebirges

Auf den Lichtungen des Riesengebirges wurden zunächst Unterstände für Holzfäller und Hirten gebaut. Diese wurden als Schuppen… Weiterlesen

Die schönsten Berghütten des Riesengebirges
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder