Slowakei

Ein Spaziergang durch das Tal der Súľov-Felsen

Spazieren Sie durch die Wiesen mit Blick auf die Felsen

Sie schrieb 1969 Artikel und beobachtet ihn/sie 151 Reisende
(1 Auswertung)
Ein Spaziergang durch das Tal der Súľov-Felsen
Eingefügt: 20.11.2021
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Passend für:
Touristen
Sie waren dort:

Am bequemsten und malerischsten ist die kurze Etappe des großen Rundwegs entlang der Súľovské-Felsen, der durch die Wiesen durch ein breites Tal führt. Es kann auch als separater Ausflug für diejenigen dienen, die aus irgendeinem Grund nicht die Kraft oder Zeit haben, einen kompletten Rundgang auf den Felsen zu machen. Eine offene Landschaft mit schönen Ausblicken auf die Felsen erwartet Sie.

Kirche Súľov-Hradná

Vom Parkplatz des Schlosses Súľov aus starten wir auf einer rot und gleichzeitig gelb markierten touristischen Route. Nach einer Weile durch die Waldvegetation haben wir einen Blick auf die Kirche im Dorf Súľov-Hradná

Kirche Súľov-Hradná
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Spaziergang durch das Tal mit Aussicht

Der Tipp für einen schönen Spaziergang beginnt dort, wo der Wanderweg unerklärlicherweise im Wald verschwindet und ohne Aussicht weiterführt. Weiter geht es entlang der Wiese unterhalb des östlichen Waldendes und wir können immer wieder die schöne Aussicht auf das von Felsmassiven umgebene Tal genießen.

Spaziergang durch das Tal mit Aussicht
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick auf Súľov-Hradná

Während dieser Wanderung gibt es eine schöne Aussicht auf das Dorf Súľov-Hradná in den Tiefen des Tals und die Hügel am Horizont

Blick auf Súľov-Hradná
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Gegenüberliegende Talseite

Die gegenüberliegende Talseite wird weniger touristisch besucht, da es hier keine Felstürme in so großer Zahl gibt wie auf der Westseite

Gegenüberliegende Talseite
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Das Ende des Tals in Sicht

Wir nähern uns langsam dem Ende des Tals, von wo aus wir zu zwei anderen lokalen Sehenswürdigkeiten weiterfahren können – der Höhle Šarkania diera und der Felsenbrücke Obrovská brána. Unser Weg durch die Wiese ist unmarkiert, aber wie auf den Fotos zu sehen, gehen wir auf einem ausgetretenen Pfad, so dass man sich nicht verirren kann.

Das Ende des Tals in Sicht
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick auf die Felsen direkt über uns

Auch der Blick auf die Felsen, die das Tal im Westen umschließen, öffnet sich.

Blick auf die Felsen direkt über uns
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Rückblick

Rückblickend sehen Sie unsere gesamte Route durch die Wiese. Auf jeden Fall eine weitaus bessere Option, als ohne Aussicht durch den Wald zu gehen.

Rückblick
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Ganz am Ende des Tals

Nach ca. 45 Minuten gemütlicher Wanderung sind wir am Talschluss unter den Felsen. Von dort können wir auf dem gleichen Rückweg zurückkehren oder die Wiese auf der anderen Talseite ausprobieren. Es ist auch einfach, an den gelben Wanderweg anzuschließen und auf einem großen Rundkurs auf den Felsen fortzufahren

Ganz am Ende des Tals
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Praktische Information

Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder