Slowakei

Wanderung Roháč - Schloss Súľov

Die Straße unter dem Kinn

Sie schrieb 2217 Artikel und beobachtet ihn/sie 204 Reisende
(1 Auswertung)
Wanderung Roháč - Schloss Súľov
Eingefügt: 29.10.2021
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Passend für:
Touristen
Sie waren dort:
Sie wollen dort:

Die Route, die den Aussichtspunkt Roháč und die Burg Súľov verbindet, führt hauptsächlich entlang des Hauptrundwegs durch Súľovské skály, also erwarten Sie mehr Besucher als auf der vorherigen Etappe. Der Abstieg mit vielen Aussichten nach Súľovská dolina erwartet Sie meistens

Felsformationen im Wald

Vom Aussichtspunkt Roháč steigen wir durch den Wald, in dem es viele seltsame Felsformationen gibt, entlang des gelb-grünen Wanderweges ab und erreichen gleichzeitig die Kreuzung unterhalb von Roháč, wo der rote Weg einmündet. So, jetzt sind wir auf dem Hauptkurs on the rocks

Felsformationen im Wald
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick auf die nächste Route

Vom ersten Blick aus haben wir einen schönen Blick auf die vor uns liegende Strecke. Die Straße führt unter dem Gipfel von Brada und dann in Richtung Súľovský hrad, einem Gipfel, der etwa 200 Meter niedriger ist als Brada

Blick auf die nächste Route
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick auf die Felsentürme

Jetzt haben wir mehrere Perspektiven hinter uns. Von den ersten sieht man kleine märchenhafte Felstürme. Leider sind sie morgens ziemlich hinterleuchtet.

Blick auf die Felsentürme
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Ansicht von unten Brady

Eine andere Aussicht ist vom Brada-Massiv. Der Wanderweg führt leider nicht ganz nach oben

Ansicht von unten Brady
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick auf den Grat

Jetzt steigen wir zum dritten Aussichtspunkt ab, von wo aus man einen tollen Blick auf den nächsten Grat und die noch tiefer gelegene Burgruine hat.

Blick auf den Grat
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick zurück nach Roháč

Rückblickend sieht man das Roháče-Massiv, wo wir diese Etappe begonnen haben

Blick zurück nach Roháč
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick ins Tal

Der Abstieg nach Südwesten eröffnet im Laufe der Zeit etwas andere Blicke auf das Tal, wenn auch nicht so atemberaubend wie die vorherigen.

Blick ins Tal
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Rock-Familie

Ausflüge in die lokalen Felsen bieten Ihnen nicht nur schöne Ausblicke auf die Umgebung, sondern auch eine schöne Landschaft der lokalen magischen Felsen

Rock-Familie
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Steiler Abstieg

Es geht steil bergab, bevor wir den flachen Sattel erreichen, wo sich eine Kreuzung befindet – Lúka pod hradom, Quelle. Von hier aus ist es ein kürzerer Aufstieg zum Schloss selbst

Steiler Abstieg
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Praktische Information

Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder