Tschechien

Creator's Walk - Rodrig's Rock

Ein kurzer Spaziergang an den Stromschnellen in Sázava

Sie schrieb 2166 Artikel und beobachtet ihn/sie 194 Reisende
(1 Auswertung)
Creator's Walk - Rodrig's Rock
Eingefügt: 09.07.2021
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Passend für:
Ausflüge
Sie waren dort:
Sie wollen dort:

Stvořidla ist ein bekannter Stromschnelle­nabschnitt am Fluss Sázava zwischen Ledeč nad Sázavou und Světlá nad Sázavou. Das Gebiet gehört zum Naturschutzgebiet Stvořidla. Das Gebiet wird von einem roten Wanderweg durchquert. Die klassische lokale Reise ist, den Bahnhof Smrčná zu erreichen, zu Fuß zum Bahnhof Stvořidla und mit dem Zug zurück zu gehen. Eine wesentlich kürzere Alternative ist, auf dem Campingplatz Stvořidla zu beginnen und nur wenige hundert Meter am Fluss entlang zum schönen Rodrigo-Felsen zu laufen

Reise zu den Kreaturen

Den Ausgangspunkt erreichen Sie von Dobrovítova Lhota über eine schmale und steile Straße. Da die Straße auch von Wohnwagen zum Campingplatz genutzt wird, kann es manchmal zu interessanten Situationen kommen. Bevor Sie das Camp betreten, gibt es einige Stellen, an denen Sie Ihr Auto parken können

Reise zu den Kreaturen
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Kreaturen

Sobald Sie zum Fluss laufen, sehen Sie viele Felsbrocken, die hier kleine Stromschnellen bilden.

Kreaturen
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick von der Brücke

Schön ist der Blick von der Brücke, die zum Bahnhof Stvořidla führt. Wenn Sie eine längere Fahrt als nur wenige hundert Meter nach Rodrigova skála unternehmen möchten, steigen Sie hier in den Zug ein und fahren Sie zum Bahnhof Smrčná. Von hier sind es etwa 4 Kilometer zurück und Sie wandern den gesamten Abschnitt des Flusses, der unter das Naturschutzgebiet Stvořidla . fällt

Blick von der Brücke
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick auf die Erfrischungen

Da wir im Camp sind gibt es auch die Möglichkeit sich vor dem nächsten Marsch zu erfrischen. Die Kreaturen selbst sind eher malerisch als dramatisch

Blick auf die Erfrischungen
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Der Weg zu Rodrigos Felsen

Der Weg zum Rodrigo's Rock verlässt den Fluss und führt über die Wiese zum Waldrand, wo sich der Felsen befindet.

Der Weg zu Rodrigos Felsen
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Rodrigs Felsen

Rodrigs Rock ist eher ein rissiges Massiv, was erklärt, woher die Felsbrocken in Sázava kamen – sie fielen von den Wänden der umliegenden Schlucht. Der ganze Weg hin und zurück ist etwas mehr als einen Kilometer lang und eignet sich daher für Familien mit kleinen Kindern, die dann den Spielplatz im Camp nutzen, oder für diejenigen, die einfach nur irgendwo am Fluss sitzen und entspannen möchten.

Rodrigs Felsen
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Praktische Information

Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder