Deutschland

Entlang der Gipfel des Böhmerwaldes

Von Třístolicník nach Plechý und wieder zurück

Sie schrieb 14 Artikel und beobachtet ihn/sie 2 Reisende
(1 Auswertung)
Entlang der Gipfel des Böhmerwaldes
Eingefügt: 23.08.2019
© gigaplaces.com
Passend für:
Sportler
Touristen
Ausflüge
Reisende
Sie waren dort:
Sie wollen dort:

Ob Sommer oder Winter, Sie haben Freizeit und kein Programm, so dass Sie in den Böhmerwald sicher nicht verrückt werden. Insbesondere auf dem Grat zwischen Třístoličník und dem höchsten Gipfel des tschechischen Teils des Böhmerwaldes – Plechý. Im Artikel sehen Sie einen Vergleich zwischen Winter und Sommer. Wenn das Wetter mitspielt, findet hier jeder zu jeder Jahreszeit etwas.

Frostiger Winter

Wenn Sie nur einen Tag Zeit haben, ist es von Vorteil, mit dem Auto direkt unter der Hütte auf Třístoličník zu fahren, wo sich ein großer Parkplatz befindet. Von dort führt ein anspruchsloser Grat direkt nach Plechý. Im Winter ist die Route für Schneeschuhe oder Skialpen geeignet.

Frostiger Winter
Autor: Mařek Miláček © gigaplaces.com

Tristolnik

Im Sommer führt die Straße vom Parkplatz zur Hütte auf einer Asphaltstraße und Plechý ist über einen einfachen Spaziergang auf dem Weg zu erreichen.

Tristolnik
Autor: Mařek Miláček © gigaplaces.com

Blick auf die Alpen

Wenn Sie Glück haben und gutes Wetter haben, können Sie durch die Baumstümpfe abgestorbener, schneebedeckter Bäume die fernen Alpen sehen.

Blick auf die Alpen
Autor: Mařek Miláček © gigaplaces.com
Trojmezí
Autor: Mařek Miláček © gigaplaces.com

Trojmezí

Unterwegs passieren Sie Trojmezí. Ein Ort, an dem sich die Grenzen von Tschechien, Österreich und Deutschland treffen. Im Sommer umrunden Sie das Denkmal, im Winter gehen Sie fast hinterher.

Dreiländereck im Januar

Derselbe Ort im Winter unter einem reichen, anderthalb Meter hohen Schnee.

Dreiländereck im Januar
Autor: Mařek Miláček © gigaplaces.com

Österreich vs. Tschechien

Der touristische rote Wanderweg führt direkt an der Staatsgrenze entlang. Wir können sehr gut die Unterschiede zwischen der Waldbewirtschaftung feststellen. Während in Tschechien der Wald natürlich wiederhergestellt werden kann, werden die Bäume in Österreich geerntet und abtransportiert.

Österreich vs. Tschechien
Autor: Mařek Miláček © gigaplaces.com

Verschneiter Gipfel Plechy

Von Třístolicník nach Plechý sind es angenehme 4,5 km. Im Sommer überquert man diesen Weg relativ schnell, während man im Winter auf Schneeschuhen bei dieser Distanz relativ ins Schwitzen kommt.

Verschneiter Gipfel Plechy
Autor: Mařek Miláček © gigaplaces.com
Plech-Gipfel im Juni
Autor: Mařek Miláček © gigaplaces.com

Plech-Gipfel im Juni

Während man hier im Winter einen kurzen Zwischenstopp einlegen und etwas Warmes aus einer Thermoskanne trinken kann, ist die Lage im Sommer meist günstiger und man kann stundenlang die Aussicht sowohl auf Tschechien als auch auf Österreich genießen.

Plešné-See

Wenn Sie von Plechý einige Meter über dem Meeresspiegel hinabsteigen, erreichen Sie den Plešné-See.

Plešné-See
Autor: Mařek Miláček © gigaplaces.com

Weg zurück

Wenn Sie keine Zeit mehr haben, ist es ideal, nach Plechý abzubiegen und zurück in Richtung Třístoličník zu fahren. Im Sommer wird es auf jeden Fall angeboten, zum Plešné-See hinabzusteigen und wieder zurückzukehren, aber im Winter wäre dieser Teil relativ schwierig. Die Wahl liegt natürlich bei jedem.

Weg zurück
Autor: Mařek Miláček © gigaplaces.com

Jenseits des Dreiecks

Auf dem Rückweg können Sie sich auf eine deutsche Hütte auf Třístolicník freuen. Heiße Suppe im Winter und kaltes Bier im Sommer. Es wird tatsächlich auch im Winter gefallen. Der Vorteil ist, dass sie auch tschechische Kronen nehmen. Der Nachteil ist, dass im Laufe von 1E: 30 CZK.

Jenseits des Dreiecks
Autor: Mařek Miláček © gigaplaces.com

Berggasthof Dreisessel

Der Sommerbesuch fand im Juni wochentags statt und wir haben hier praktisch keine Leute getroffen. Dagegen waren die Winterfotos vom Januar-Samstag das genaue Gegenteil. Der ganze Bergrücken war voller Menschen, aber es war trotzdem ein schöner Nachmittag. Es gibt viele Leute, aber wenn man bedenkt, wie schön dieser Ort ist und da er in der Tschechischen Republik liegt, war es nichts, was man nicht ertragen könnte.

Berggasthof Dreisessel
Autor: Mařek Miláček © gigaplaces.com

Sonnenuntergang

Nach einem Tag in einem schönen Teil des Böhmerwaldes lohnt es sich immer noch, für einen wunderschönen Sonnenuntergang zu bleiben.

Sonnenuntergang
Autor: Mařek Miláček © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Praktische Information

Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Wanderungen im Böhmerwald

Der Böhmerwald bietet die meisten Gipfel des tschechischen Gebirges über tausend Meter über dem Meeresspiegel, obwohl die meisten… Weiterlesen

Die schönsten Wanderungen im Böhmerwald
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder