Argentinien

Ausflug in den Nationalpark Los Glaciares

Zum Perito-Moreno-Gletscher und unterhalb von Fitz Roy

Sie schrieb 2426 Artikel und beobachtet ihn/sie 243 Reisende
Ausflug in den Nationalpark Los Glaciares
Eingefügt: 10.03.2017
© gigaplaces.com
Sie waren dort:

Der schönste Teil des argentinischen Patagoniens liegt im Nationalpark Los Glaciares. Auf der einen Seite gibt es den vielleicht meistbesuchten Gletscher Südamerikas – Perito Moreno, aber auch die wunderschönen Türme des Fitz Roy-Massivs. Das Zentrum des Parks ist die Stadt El Calafate, die sowohl mit dem Flugzeug von Buenos Aires als auch mit dem Bus aus dem Süden und Norden erreichbar ist.

Tag 1 - Ankunft in El Calafate

Nationalparkzentrum Glaciares

Die meisten Touristen beginnen den Nationalpark Glaciares zu besuchen, indem sie in der lokalen Hauptstadt El Calafate ankommen. Es gibt regelmäßige Flüge von Buenos Aires oder Sie können bequem vom chilenischen Puerto Natales hierher gelangen. Die Stadt selbst ist voll von Souvenirs und Reisebüros. Angrenzend an die Stadt befindet sich die Lagune Niméz, in der viele Vögel, darunter auch Flamingos, leben. Tipp für einen Nachmittagsspa­ziergang.

Tag 2 - Besuch des Perito-Moreno-Gletschers

Der Weg zum berühmtesten Gletscher

Der nächste Tag ist einer der bekanntesten Orte in Patagonien und Südamerika – der Perito Moreno Gletscher. Sie können aus mehreren Optionen für einen Besuch wählen. Ein Spaziergang entlang der malerischen Wanderwege, eine Bootsfahrt zum Rand des Gletschers oder eine Tour mit einem Führer zum Gletscher.

3.
Ausflug zum Perito Moreno Gletscher

Der am besten zugängliche patagonische Gletscher

Auswertung:
| Höhe: 185 m / 607 ft

Achtzig Kilometer westlich der größten Stadt in der Region El Calafate liegt einer der meistbesuchten Orte… Weiterlesen

Weitere Optionen rund um El Calafate

Wenn Sie mehr Tage zur Verfügung haben, können Sie die Reise mit einer Reihe weiterer toller Orte und Aufstiege verlängern – Von El Calafate aus geht es nach Süden zum Aussichtsgrat Balcon de El Calafate, wo es eine Reihe von Felsformationen gibt. – Ein weiterer Aussichtsberg ist der Cerro Frias – Tolle Aussicht vom Cerro de los Cristales – Absolut toller Ort für Wanderungen im Nationalpark ist nur mit dem Boot erreichbar Estancia Cristina – Bootsausflüge zu anderen Gletschern wie Upsala, Spegazzini und Mayo

Tag 3 - 7 - El Chalten und Umgebung

Nachdem Sie die Umgebung von El Calafate erkundet haben, ziehen Sie nach El Chalten unter den weltberühmten Fitz Roy Towers. Ein idealer Ort für leichten und relativ schwierigen Tourismus.

6.
Wandern unter Fitz Roy

Unter der Granitkrone Patagoniens

Auswertung:
| Höhe: 1 200 m / 3 937 ft

Einer der schönsten Teile des argentinischen Patagoniens ist ohne Zweifel die Gegend um Fitz Roy. Das Gebiet… Weiterlesen

Fortsetzung der Reise durch Patagonien

Vom Nationalpark Los Glaciares können Sie nach Süden zum vielleicht noch berühmteren Torres del Paine Park oder eine lange Reise nach Norden zum Buenos Aires-See oder nach Bariloche fahren.

Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Artikel in der Nähe

Praktische Information

Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 0 Reisende

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder