Tirol

Ausflug Hintertux - Sommerberg

Fahrt von Tux mit dem Gletscherbus 1

Sie schrieb 2425 Artikel und beobachtet ihn/sie 243 Reisende
(1 Auswertung)
Ausflug Hintertux - Sommerberg
Eingefügt: 21.05.2022
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Passend für:
Touristen
Ausflüge
Sie waren dort:
Sie wollen dort:

Rund um Hintertux können wir viele schöne Ausflüge unternehmen. Am bekanntesten ist natürlich ein Ausflug zum Hintertuxer Gletscher, der sich in mehrere interessante Etappen in ganz unterschiedlicher Landschaft aufteilen lässt. Der erste ist der Transfer vom Tal des Tuxenbaches in die wunderschöne Landschaft rund um die erste Zwischenstation der Sommberg-Seilbahn auf 2.027 m Seehöhe.

Blick von Madseit

Die Zufahrtsstraße nach Hintertux führt durch das weite malerische Tuxertal. Die Umgebung des Flusses und der Städte ist mit Wiesen bedeckt, darüber erstrecken sich schöne Nadelwälder. Vom Städtchen Madseit hat man bereits einen schönen Ausblick auf die Landschaft, die unsere Reise führen wird. Der Berg im Vordergrund ist der Kleine Kaserer (3093 m) und darunter der markante Sommberg.

Blick von Madseit
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Der Ausgangspunkt der Reise

Wir fahren durch Hintertux und in einem weiteren Kilometer gibt es einen riesigen Parkplatz, mehrere riesige Hotels und die Talstation der Seilbahn. Von hier aus können Sie einen kurzen Spaziergang zum Schraubenfall Wasserfall und zur Schraubenfallhöhle machen.

Der Ausgangspunkt der Reise
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Gletscherbus 1

Die Seilbahn zur ersten Sommberg-Mittelstation heißt Gletscherbus 1 und bringt Sie 500 Meter hinauf. Der Aufstieg ist ziemlich steil, denn die Seilbahn führt dich durch eine riesige Geländelücke am Ende des Tals

Gletscherbus 1
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick zurück ins Tal

Im Rückblick sieht man das sich bis zum Horizont erstreckende Tal und das sich stark ausdehnende Gebiet rund um die Talstation der Seilbahn

Blick zurück ins Tal
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Ankunft am Bahnhof Sommberg

Der steile Aufstieg der Seilbahn endet, wir überqueren die Geländekante. Eine malerische Wiesenwelt umgeben von Bergriesen tut sich auf. Wir sehen die Fortsetzung der Seilbahn zum Gletschergrund. Es zeigt auch, wie viele Gletscher in den letzten Jahrzehnten verschwunden sind.

Ankunft am Bahnhof Sommberg
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Gehen Sie zum Aussichtspunkt

Vom Sommberg aus lassen sich viele schöne Touren unternehmen, wie zum Beispiel das Tuxerjochhaus mit dem nahegelegenen Pfannköpfl (2.388 m) oder der Aussichtsberg Weiße Wand (2.518 m). Wenn Sie wenig Zeit haben oder mit der Seilbahn in die oberen Stockwerke weiterfahren, machen Sie zumindest einen Spaziergang zum Blick auf die berühmte Lärmstange (2686 m)

Gehen Sie zum Aussichtspunkt
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick zurück nach Sommberg

Von der Wanderung aus überragt der Sommberg das Tal

Blick zurück nach Sommberg
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick Lärmstange (2686 m)

Der Blick auf den Hundegipfel der Lärmstange ist wirklich atemberaubend.

Blick Lärmstange (2686 m)
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Hintertux auch für kleine Kinder

Der Rundgang um die Prospekte ist wirklich gemütlich und auch für kleine Kinder gut zu bewältigen. Generell ist die gesamte Gegend rund um Sommberg sehr gut für Familien mit kleinen Kindern geeignet

Hintertux auch für kleine Kinder
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick auf den Hintertuxer Gletscher

Eine gute Herausforderung für konditionsstarke Radler – oder weniger fahrtauglich mit Elektroantrieb – ist die Zufahrtsstraße zur zweiten Mittelstation der Fernerhaus-Seilbahn auf weiteren 600 Höhenmetern.

Blick auf den Hintertuxer Gletscher
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Herrliche Aussicht auf das Tal

Schon der Blick ins Tal ist es wert

Herrliche Aussicht auf das Tal
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Artikel in der Nähe

Entfernung 2 km
Fahrt Sommberg - Fernerhaus

Fahrt Sommberg - Fernerhaus

Entfernung 2 km
Die Welt von TUX

Die Welt von TUX

Entfernung 3 km
Aufstieg zur Gefrorene-Wand-Spitze

Aufstieg zur Gefrorene-Wand-Spitze

Entfernung 7 km
Gerüstlagerung

Gerüstlagerung

Entfernung 12 km
Penken

Penken

Entfernung 15 km
Stillupklamm

Stillupklamm

Entfernung 18 km
Karl-von-Edel-Hütte

Karl-von-Edel-Hütte

Entfernung 18 km
Melchboden

Melchboden

Entfernung 18 km
Aufstieg zum Arbiskopf und Rauhenkopf

Aufstieg zum Arbiskopf und Rauhenkopf

Praktische Information

Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder

Petr Liška
21.05.2022 13:33
Welt TOP