USA

Aufstieg zum Berg Tallac

Die schönste Aussicht auf den Lake Tahoe

Pedro Gula
Sie schrieb 46 Artikel und beobachtet ihn/sie 4 Reisende
(1 Auswertung)
Aufstieg zum Berg Tallac
Eingefügt: 19.02.2020
© gigaplaces.com
Passend für:
Reisende
Sie waren dort:
Sie wollen dort:

Mount Tallac ist ein Gipfel in den Bergen der Sierra Nevada im Eldorado County, südwestlich des Lake Tahoe und westlich des Fallen Leaf Lake. Der Gipfel hat 2960 m und ist bei Touristen sehr beliebt. Es hat eine herrliche Aussicht auf den Bergrücken der Sierra Nevada und alle umliegenden Seen. Am Fuße des Berges wurde der Eröffnungsjingle der TV-Serie Bonanza gedreht. Aufstieg zum Mt. Tallac ist eine anspruchsvollere Eintageswanderung.

Glen Alpine Trail

Wir beginnen den Aufstieg vom Fallen Leaf Lake, auf einer Höhe von 1944 m über dem Meeresspiegel (hier haben wir auf einem reservierten Parkplatz geparkt) und erklimmen den Glen Alpine Trail. Rund um Lily Lake und Glen Alpine Falls, immer noch entlang des Glen Alpine Creek.

Glen Alpine Trail
Autor: Pedro Gula © gigaplaces.com

Über dem Glen Alpine Creek

Nach und nach erreichen wir höhere Lagen oberhalb des Glen Alpine Creek Tals.

Über dem Glen Alpine Creek
Autor: Pedro Gula © gigaplaces.com

Pacific Crest Trail

Nach etwa 1,5 Stunden verbinden wir uns mit dem Pacific Crest Trail, dem Pacific Ridge. Der PCT verläuft von der mexikanischen Grenze durch Kalifornien und weiter nach Oregon und Washington nach British Columbia in Kanada. Er misst 4.286 km und ist einer der anspruchsvollsten Treks der Welt. Wir werden seinen 7,5 km langen Abschnitt erobern, der uns zum Gilmore Lake führt.

Pacific Crest Trail
Autor: Pedro Gula © gigaplaces.com

Gilmore-See

Der Pacific Crest Trail führt uns zum Gilmore Lake.

Gilmore-See
Autor: Pedro Gula © gigaplaces.com

Gilmore-See

Wir machen eine kurze Pause am See und folgen dann dem Mount Tallac Trail.

Gilmore-See
Autor: Pedro Gula © gigaplaces.com

Mount Tallac Trail

Wir klettern über den Tannen- und Kiefernbestand.

Mount Tallac Trail
Autor: Pedro Gula © gigaplaces.com

Berg Tallac

Nach ca. 4,5 Stunden sind wir oben (2.960 m ü. M.). Wir haben einen wunderbaren Blick auf den zweittiefsten See der USA, den Lake Tahoe.

Berg Tallac
Autor: Pedro Gula © gigaplaces.com

Berg Tallac

Ausblick von Oben.

Berg Tallac
Autor: Pedro Gula © gigaplaces.com

Berg Tallac

Ausblick von Oben.

Berg Tallac
Autor: Pedro Gula © gigaplaces.com

Abstieg zurück zum Gilmore Lake

Wir beginnen den Abstieg auf der gleichen Route zum Gilmore Lake und dann auf dem Pacific Crest Trail zum Susie Lake.

Abstieg zurück zum Gilmore Lake
Autor: Pedro Gula © gigaplaces.com

Susie See

Wir umgehen den See und folgen einem kleineren Anstieg zum Heather Lake.

Susie See
Autor: Pedro Gula © gigaplaces.com

Heidesee

Wir werden den zweiten See umgehen. Die Route geht weiter mit einem Anstieg zum Aloha Lake, aber wir enden hier, es ist Abend, wir beginnen ins Tal abzusteigen.

Heidesee
Autor: Pedro Gula © gigaplaces.com

Abstieg nach unten

Letzter Blick auf Heather Lake und eine schnelle Abfahrt. Fast im Dunkeln kommen wir zum Auto.

Abstieg nach unten
Autor: Pedro Gula © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Artikel in der Nähe

Entfernung 238 km
Tour durch San Francisco

Tour durch San Francisco

Entfernung 285 km
Fahrt vom Lake Kaweah unterhalb von Sequoie

Fahrt vom Lake Kaweah unterhalb von Sequoie

Entfernung 325 km
Reiten in Big Sur

Reiten in Big Sur

Entfernung 383 km
Folgen Sie der Autobahn 395 um die Seen herum

Folgen Sie der Autobahn 395 um die Seen herum

Entfernung 402 km
Joshua Tree

Joshua Tree

Praktische Information

Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder

Pedro Gula
19.02.2020 19:01
Ausgezeichnet