Tschechien

Artikel Wasserschloss Lipý

Die Ruine einer historischen Wasserburg im Zentrum von Česká Lípa

Sie schrieb 214 Artikel und beobachtet ihn/sie 11 Reisende
Wasserschloss Lipý
Eingefügt: 07.11.2021
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com
Passend für:
Autoturisten
Senioren
Touristen
Ausflüge
Sie waren dort:
Sie wollen dort:

Im historischen Zentrum von Česká Lípa am Fluss Ploučnice befindet sich die Wasserburg Lipý, die Ende des 13. Jahrhunderts von der Familie Ronovec gegründet wurde. Die Ruinen dieser Burg sind von der Hauptstraße, die durch die Stadt eská Lípa führt, gut sichtbar.

Burgruine

Die Burg Lipý wurde als Hauptsitz der Familie Ronovec gegründet. Ein Wohnpalast und ein zylindrischer Turm wurden gebaut. Das Gebiet war von einer Steinmauer umgeben und der Graben wurde aus dem Fluss Ploučnice gespeist. Im 16. Jahrhundert wurde das alte Schloss zu einem Renaissanceschloss umgebaut. Die Umbauten betrafen vor allem die jüngeren Burgpaläste, die zu einem Burgbau zusammengelegt wurden. Im 17. Jahrhundert begann die Burg allmählich zu verfallen. Nach dem Brand am 13. Mai 1820 begann die Burg zu verfallen. Das Gelände diente als Zuckerfabrik und später als Lager und Herbergen. Das Schloss wurde nach und nach aufgegeben, bis es am 6. Februar 1957 gesprengt wurde. Glücklicherweise wurden die Ruinen der Burg nicht vollständig zerstört, so dass in den neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts eine archäologische Untersuchung beginnen und die Reste der Burg saniert wurden.

Burgruine
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Schlossführungen

Das Schloss ist seit 2003 mit Führungen für die Öffentlichkeit zugänglich. Während des Rundgangs ist es möglich, die erhaltenen einzigartigen gotischen Keller, Burgtore, Teile der Mauern und die Ruinen des Burgpalastes zu sehen.

Schlossführungen
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Hof

Heute dient das Schloss als Veranstaltungsort für viele kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen. Der Innenhof wird für kulturelle Veranstaltungen als Open-Air-Bühne und als Sommerkino genutzt. Einige kulturelle Veranstaltungen finden auch in den erhaltenen Kellern unter dem Südpalast statt.

Hof
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Jindřich von Lipá und Česká Lípa

Zu Beginn des 13. Jahrhunderts entstand um die Burg herum eine Leibeigenenstadt – Lipá, die wie die Burg selbst zu dieser Zeit von den Herren von Lipá gehalten wurde. Es war Jindřich von Lipá, dem die Gründung einer bedeutenden Leibeigenenstadt – eská Lípa – zugeschrieben wird. Heinrich von Lipa erlangte unter König Johann von Luxemburg als Provinzverwalter enorme Macht. In Böhmen galt er als ungekrönter König.

Jindřich von Lipá und Česká Lípa
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Schloss Rotes Haus

Nur 50 Meter nordöstlich des Eingangstors zum Schloss steht das Rote Haus. Er ließ es 1583 von Jetřich Jiiří Berka von Dubá nach italienischen Vorbildern erbauen. Dieses Renaissance-Sommerhaus wurde 1583 erbaut. Das einstöckige Gebäude mit gewölbten offenen Arkaden besticht auf den ersten Blick durch das erhaltene Sgraffito. Dank dieser Konstruktion wurde die befestigte mittelalterliche Burg in einen prächtigen Renaissance-Schlosskomplex umgewandelt.

Schloss Rotes Haus
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Reiche Sgraffito-Verzierung des Schlosses

Die Wände des Schlosses wurden mit Doppelputz verkleidet. Auf das untere weiße wurde ein zweites mit gemahlener Holzkohle aufgetragen, das anschließend von Stuckateuren in Form von schwarz-weißen Umschlägen abgekratzt wurde.

Reiche Sgraffito-Verzierung des Schlosses
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Artikel in der Nähe

Entfernung 5 km
Große Zigeunerhöhle

Große Zigeunerhöhle

Entfernung 6 km
Samuels Höhle

Samuels Höhle

Entfernung 7 km
Aufstieg zum Lysá skála

Aufstieg zum Lysá skála

Entfernung 8 km
Besichtigung der Burgruine Jestřebí

Besichtigung der Burgruine Jestřebí

Entfernung 8 km
Verwüstete Kirchen II

Verwüstete Kirchen II

Praktische Information

Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 0 Reisende

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder