Norwegen

Artikel Wanderung zum Haugabreen-Gletscher

Die Vorderseite des Eisbergs zum Anfassen

Sie schrieb 126 Artikel und beobachtet ihn/sie 9 Reisende
(1 Auswertung)
Wanderung zum Haugabreen-Gletscher
Eingefügt: 14.12.2014
© gigaplaces.com
Sie waren dort:
Sie wollen dort:

Der Nasionalpark Jostedalsbreen bietet unzählige Möglichkeiten zum Wandern aller Schwierigkeit­sgrade. Es gibt auch viele Möglichkeiten zum Campen, obwohl ein sehr schöner Ort mit einer herrlichen Aussicht ein Camp in einem Ort namens Hoyset ist und im Stardalen-Tal liegt. Wenn Sie von Norden auf der E39 fahren, biegen Sie beim Hauptsitz Klakegg links ab und fahren Sie etwa 12 Kilometer weiter. Eine Wanderung zum Kopf des Haugabreen-Gletschers ist schön und nicht sehr anspruchsvoll. Vom Camp führt eine Schotterpiste und eine schmale Straße (Maut 50,– NOK) zum Parkplatz Hauga Stoylen. Von hier aus ist es ein schmaler Pfad zu Fuß, zuerst entlang der flachen Talsohle des Urstromtals und später ein steilerer Anstieg mit Überwindung von Gletscherbächen. Es scheint, dass selbst in der Hauptreisezeit nicht viele Touristen unterwegs sind, umso beeindruckender ist die lokale Gletscherlandschaf­t.

Stardalen

Die Morgensonne beleuchtet die Wiesen des Stardalen-Tals mit einem Panorama des Jostedalsbreen-Gletschers. Von hier führt eine schmale Schottermautstraße nach Norden zu einem kleinen Parkplatz.

Stardalen
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Hauga Stoylen

Nach dem Verlassen des Parkplatzes führt der schmale Weg weiter nach Norden. Auf dem Hang über uns passieren wir die ortstypischen Gebäude.

Hauga Stoylen
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Urstromtal

Der Weg kopiert den Grund des Haugadalen-Urstromtals entlang des Gebirgsgletscher­flusses. Nach Erreichen der Holzbrücke über den Fluss muss man sich für das Ziel des Aufstiegs entscheiden. Rechts über die Brücke kann man zum Lake Storevatnet (1051 m ü. M.) aufsteigen, der sich aus unserer Sicht rechts oben hinter einer Geländewelle versteckt.

Urstromtal
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Gletscherfluss

Von der Brücke aus beobachten wir für einen Moment das wogende Wasser des Gletscherflusses. Unser Ziel ist jedoch ein Gletscher: Wir steigen von der Brücke wieder ab und folgen dem Weg nach links.

Gletscherfluss
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Wasserfall

Zuerst der Weg langsam, später steiler ansteigend. Rechts rauscht das räuberische Wasser eines Wasserfalls, reich an Vorräten an schmelzenden Gletschern.

Wasserfall
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Haugabreen

Plötzlich taucht der Haugabreen-Gletscher in seiner ganzen Schönheit hinter dem letzten Felsen auf.

Haugabreen
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Gletscherfront

Hier endet der offizielle Weg. Wer noch genauer hinschauen möchte, muss durch offenes Gelände bis zur Vorderseite des Gletschers absteigen.

Gletscherfront
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Knallendes Eis

Nur aus der unmittelbaren Nähe kann man sehen, wie massiv die Eismasse ist. Gletscherfluss fließt aus dem Inneren des Gletschers…

Knallendes Eis
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Gletscherfluss

… Auf dem Stück um Stückchen eines schmelzenden Eisriesen schweigend davonschweben.

Gletscherfluss
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Auftauen

Eine genauere Untersuchung des Inneren des Gletschers offenbart seine schönen Farben. Natürlich trauen wir uns nicht hinein, wir stehen respektvoll vor der Schwelle einer großen Öffnung ins Eisreich.

Auftauen
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Unter dem Gletscher

Der Rückweg ist der gleiche Weg. Alternativ können Sie sich dem tosenden Wasser des Wasserfalls unterhalb des Gletschers durch offenes Gelände vorsichtig nähern.

Unter dem Gletscher
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Stardalen

Rückkehr ins Haupttal von Stardalen: Die Nachmittagssonne lässt den Rand des Jostedalsbreen-Gletschers hervorstechen.

Stardalen
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Praktische Information

Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Touren der Welt

In dieser Übersicht finden Sie sehr schöne, maximal eintägige Touren aus aller Welt. Nicht nur bei langen Reibungen, sondern auch… Weiterlesen

Die schönsten Touren der Welt
Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Touren in Norwegen

Norwegen ist ein sehr gebirgiges Land und bietet unglaubliche Möglichkeiten für Touristen. Aufgrund des rauen Wetters sind die… Weiterlesen

Die schönsten Touren in Norwegen
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder