Tschechien

Wanderung Nová Ves - Bělá - Libštát und zurück

Eine angenehme Runde von Podkrkonoším

Sie schrieb 2230 Artikel und beobachtet ihn/sie 213 Reisende
(1 Auswertung)
Wanderung Nová Ves - Bělá - Libštát und zurück
Eingefügt: 22.01.2023
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Passend für:
Touristen
Sie waren dort:

Nová Ves nad Popelkou ist ein guter Ausgangspunkt für Radtouren und Wanderungen im Riesengebirge. Hier können Sie entweder einen kurzen Spaziergang nach Knežsko machen oder einen längeren Rundweg über Bělo nach Libštát und einen anderen Weg zurück, den wir hier beschreiben

Der Beginn der Wanderung in Nová Ves

Wir starten die Wanderung vom Parkplatz bei der Kirche St. Prokop. Die ersten zwei Kilometer folgen wir der gleichen Route wie bei einer klassischen Wanderung . So steigen wir mit schöner Aussicht über das Dorf, steigen zum Teich ab und steigen weiter nach Kněžsko, hier teilen sich unsere Wege. Der Spaziergang geht weiter in Richtung Císařova Hůrek, wir steigen nach Běla ab.

Der Beginn der Wanderung in Nová Ves
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Abstieg nach Bela

Von Kněžská führt ein angenehmer Abstieg nach Běla (kurz nach der neuen Asphaltstraße, die vor allem Radfahrer zu schätzen wissen). Vor uns erhebt sich der Gipfel des Jíva (568 m).

Abstieg nach Bela
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick auf das Riesengebirge und Svojek

Wir passieren Běla schnell und folgen weiter dem Radweg Nr. 4277. Schließlich steigen wir wieder auf den Hügel und nach einer Weile haben wir einen Blick auf den Aussichtsgrat, der über dem Dorf Svojek thront, und in der Ferne auf die Krkonoše-Mauer .

Blick auf das Riesengebirge und Svojek
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Auf den Hügeln (522m)

Der Radweg führt uns bis zur Kreuzung am westlichen Ende von Svojek. Hier können Sie diesen Rundweg abkürzen und nach Westen direkt nach Libštát fahren. Wir setzen unseren Weg leicht ansteigend bis zum Gipfel Na Vrších (522 m) fort, von wo aus Sie das Riesengebirge direkt in Ihrer Hand haben. Auch Ještěd und der Kozák-Kamm sind zu sehen. Die Spitze selbst ist ein paar Dutzend Meter von der Straße entfernt ziemlich flach.

Auf den Hügeln (522m)
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

An der Kreuzung von Končina

Etwas unterhalb des Gipfels befindet sich die Kreuzung von Končina, wo wir nach Westen abbiegen und nach einer Weile an einem Bauernhof und umliegenden Wiesen voller glücklicher Kühe vorbeikommen

An der Kreuzung von Končina
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Libštát - Kirche und Brücke

Direkt neben den Kühen befindet sich die Siedlung Končina, wo wir uns der roten Touristenroute anschließen, die Lomnica und Jilemnica verbindet. Jetzt haben wir einen zwei Kilometer langen Abstieg den Hügel hinunter mit schöner Aussicht auf Libštát. In Libštát sind die historische barocke Steinbrücke und die St. George.

Libštát - Kirche und Brücke
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Oberhalb des Oleška-Tals

Die Straße aus Libštát führt zuerst um den Bahnhof herum und steigt dann über das Oleška-Tal. Früher fast aussichtslos, heute dank Bergbau mit Blick auf die Siedlung oberhalb des Tals

Oberhalb des Oleška-Tals
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick auf das Riesengebirge

Der Weg steigt an und führt an den Höhen von U Jeřábu (517 m) vorbei mit einer schönen Aussicht auf das Riesengebirge.

Blick auf das Riesengebirge
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Der Weg nach Císařová Hůrka

Am östlichen Ende des Flughafens Lomnice nad Popelkou verlassen wir die rote Touristenroute und folgen der neu gebauten Asphaltstraße bis zum Gipfel des Císařova Hůrk.

Der Weg nach Císařová Hůrka
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Ansichten von Císařova Hůrka

Unterwegs bieten sich sehr schöne Aussichten auf das Riesengebirge. Unterhalb von Císařová Hůrká schließen wir uns wieder dem Wanderweg an und steigen nach Nová Ves ab.
Es hat eine Gesamtstrecke von 19 Kilometern und einen Höhenunterschied von etwa 400 Metern

Ansichten von Císařova Hůrka
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Artikel in der Nähe

Praktische Information

Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder

Petr Liška
22.01.2023 17:48
Gut