Tschechien

Wanderung durch Svojek und Kruh

Schöne Aussicht auf das Riesengebirge

Sie schrieb 2166 Artikel und beobachtet ihn/sie 194 Reisende
(1 Auswertung)
Wanderung durch Svojek und Kruh
Eingefügt: 06.02.2021
© gigaplaces.com
Passend für:
Touristen
Sie waren dort:

Die Stadtrundfahrt von Svojek durch den Kreis ist ein Klassiker im Riesengebirge. Schöne Aussichten auf das Riesengebirge und den Kozakov-Kamm, Volksarchitektur und schöne Wiesen erwarten Sie. Ein Teil dieser Strecke führt nicht entlang der Straße, daher ist sie außerhalb des Sommers geeignet, wenn sie bereits bewachsen sein kann

Svojek

Der Beginn dieser Tour ist in Svojek. Sie können hier auf einem ziemlich großen Platz direkt vor dem Gemeindeamt parken. Von hier geht es ca. 250 Meter weiter bis zur Abzweigung bergauf. Die gesamte Route ist nicht für Touristen markiert, daher ist es ideal, mapy.cz auf Ihrem Handy zu haben

Svojek
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Die ersten Ansichten über Svojko

Der Weg führt eine Weile an den hässlichen Gebäuden des örtlichen Hofes entlang. Nach ca. 10 Minuten Fußweg hat man Svojek unter sich und die ersten schönen Ausblicke eröffnen sich

Die ersten Ansichten über Svojko
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Flughafen Svojek

Schließlich erreichen Sie den Hügel, auf dem sich der Flughafen befindet, nur ein Grasstreifen. Der Flughafen gipfelt in Na Vrších (522 m über dem Meeresspiegel)

Flughafen Svojek
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Ansicht von Montenegro

Von der Anhöhe sehen wir schließlich die andere Seite zum Riesengebirge. In der Ferne erhebt sich das mächtige Montenegro und vor uns im Tal liegt das Dorf Kruh, wohin wir auch schauen

Ansicht von Montenegro
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick auf die Schneekoppe

Von hier aus sehen Sie die Spitze unseres höchsten Berges – Sněžka

Blick auf die Schneekoppe
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Abstieg zur Kreuzung

Wir steigen langsam auf die andere Seite ab und ca. 600 Meter vom Flughafen entfernt erwartet uns eine Kreuzung, an der wir links abbiegen

Abstieg zur Kreuzung
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Eine unbefestigte Straße zum Kreis

Von der Kreuzung steigen wir auf einer unbefestigten Straße nach Kruh ab, die etwa 1,5 km auf einer bequemen, aber gewöhnlichen Straße ist

Eine unbefestigte Straße zum Kreis
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Geschützte Linde im Kreis
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Geschützte Linde im Kreis

Endlich kommen wir zum Kreis. Direkt an der Straße steht eine schöne, unvergessliche Linde. Wir gehen nur wenige Meter der Straße entlang, kehren sofort um und steigen eine Weile nach Kružský potok ab, bevor es wieder bergauf geht.

Weg zum Hof von Tuláček

Wir steigen zwischen den Häusern hinauf und nähern uns langsam dem prächtigen Bauernhof von Tuláčekek

Weg zum Hof von Tuláček
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Wanderer's Farm

Die wahrscheinlich größte Attraktion auf dieser ganzen Strecke ist der imposante Bauernhof Tuláček, zweifellos eines der größten Volksdenkmäler im gesamten Riesengebirge.

Wanderer's Farm
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Hinter dem Hain von Tuláček

Auf dem Hof von Tuláček müssen Sie sich entscheiden, ob Sie eine einfachere Route wählen und auf der Straße etwa 1,2 Kilometer zurückfahren oder über die Höhe des U Tuláčkova háje (471 m ü. M.) fahren. Wenn Sie hier losfahren möchten, nehmen Sie eine Weile die Straße in Richtung Roztoky bei Jilemnice. Hier an der Straße werden neue Einfamilienhäuser gebaut, an geeigneter Stelle direkt bergauf gehen und den Wald auf der Ostseite umrunden. Mit zunehmenden Metern öffnet sich der Blick auf das Riesengebirge wieder schön

Hinter dem Hain von Tuláček
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Ausblick von Oben

Der Gipfel selbst ist nur ein großes Plateau mit Blick auf eine lange Serpentine auf dem Weg von Roztoky nach Charles. Gehen Sie nun über das Feld zum Sender und von dort aus können Sie einen steileren Hang erklimmen, der zu einem Fußweg führt, der Sie zum südlichen Ende des Kreises und zur Hauptstraße führt. Diese Passage kann im Sommer unpassierbar sein, da die Spitze des Hügels eigentlich ein Feld ist

Ausblick von Oben
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Über dem Kreis

Die zweite abenteuerlichere Passage beginnt am südlichen Ende des Kreises. Überqueren Sie bei den letzten Gebäuden den Bach Kružský und steigen Sie geradeaus den Hügel hinauf

Über dem Kreis
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Isoliertes Gebäude

Das Wahrzeichen ist ein abgelegenes Gebäude, von dem aus der Fußweg nach Svojek . weiterführt

Isoliertes Gebäude
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Beginn des Aufstiegs nach Kamenec

Vom Gebäude aus können Sie einen kleinen bemerkenswerten Weg sehen, der uns auf die Spitze eines anderen Hügels führt – Kamence

Beginn des Aufstiegs nach Kamenec
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Rückblick

Gleich ist das Gebäude tief unter uns. endlich stoßen wir auf einen klassischen Feldweg

Rückblick
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Abstieg nach Svojek

Folgen Sie dem Schotterweg bis zum flachen Bergrücken Kamence. Wer keinen langen Spaziergang machen möchte und wieder dem Schotterweg um den Hof herum folgt, kann von oben direkt nach unten gehen und direkt zum Parkplatz laufen, der für etwa einen Kilometer kurz ist. Der Hinweis, dass Sie gut absteigen, ist dieser Baum, siehe. GPS Koordinaten

Abstieg nach Svojek
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Praktische Information

Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Ausflüge im Riesengebirge

Sie werden überrascht sein, wie viele schöne Ausflüge und Touren Sie im Riesengebirge unternehmen können. Es gibt viele… Weiterlesen

Die schönsten Ausflüge im Riesengebirge
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder