Tschechien

Wanderung Davle - Kamenný Přívoz

Der schönste Teil des Posázavská-Weges

Sie schrieb 2426 Artikel und beobachtet ihn/sie 243 Reisende
(3 Auswertung)
Wanderung Davle - Kamenný Přívoz
Eingefügt: 01.06.2013
© gigaplaces.com
Sie waren dort:
Sie wollen dort:

Der schönste Teil des Posázavská-Weges befindet sich in der Nähe des Zusammenflusses der Sázava mit der viel größeren Moldau. Die tiefe malerische Schlucht ist gesäumt von Hütten und Blockhütten mit wunderschönen Aussichten hoch über dem Wasser. Der gesamte Abschnitt ist nicht nur bei Wanderern, sondern auch bei Paddlern beliebt. Von Davle nach Kamenný Přívoz sind es nur 13 km, also ein angenehmer Halbtagesausflug.

Blick auf Davle

Der Ausgangspunkt dieser Reise ist in Davle, einer kleinen Stadt an der Moldau, die sowohl mit Bus als auch mit der Bahn von Prag aus erreichbar ist. Gleich hinter der Straßenbrücke befindet sich der Zusammenfluss von Moldau und Sázava und damit der Anfang/Ende des Posázavská-Weges.

Blick auf Davle
© gigaplaces.com

Fußgängerbrücke in Davle

Am Westufer der Moldau, im Zentrum der Stadt, befindet sich eine Bushaltestelle – am anderen Ufer halten Züge. Die schöne Eisenbrücke ist jetzt nur noch für Fußgänger und Radfahrer. Der Zusammenfluss der Flüsse liegt auf 205 Metern über dem Meeresspiegel und unter günstigen Umständen können Sie sehen, wie jeder Fluss eine andere Farbe hat – Sázava ist normalerweise brauner. Diese Farbe wird ihm von Tonen verliehen, weshalb er den Spitznamen Golden River trägt.

Fußgängerbrücke in Davle
© gigaplaces.com

Ufer von Sázava

Die typische Landschaft von Posázaví in Mittelböhmen – die Hänge steigen fast direkt aus dem Fluss steil an, hier und da sieht ein Steingarten oder ein Ferienhaus aus.

Ufer von Sázava
© gigaplaces.com

Die Insel bei Pikovice

Der erste Teil der Wanderung vom Zusammenfluss der Flüsse führt noch durch ein Erholungsgebiet, wo es eher ein Paradies für Fischer und Flussurlauber als für Aussichtspunkte ist, daher starten die meisten Touristen die Tour nicht in Davle, sondern am but Bahnhof Petrov u Prahy (dh ca. 3,5 km). Kurz vor diesem Stopp liegt eine kleine Insel, die mit recht fotogenen Bäumen bewachsen ist.

Die Insel bei Pikovice
© gigaplaces.com

Malerische Ufer des Flusses Sázava

Am Bahnhof Petrov u Prahy überqueren Sie die Brücke zum anderen Ufer der Sázava bis zum Ortsrand von Pikovice. Von hier führt die Straße nicht nur entlang des roten Touristenzeichens, sondern auch entlang des Medník-Naturlehrpfades, der nach dem Medník-Hügel (417 m ü. So kann der Tourist hier viele interessante Informationen erfahren (zB über den Fluss Sázava, Posázavský Pazifik, Schuttwälder, Goldbergbau usw.). Der Naturlehrpfad ist kreisförmig, so dass die meisten Menschen leider nur die Hälfte des Flusses entlang laufen.

Malerische Ufer des Flusses Sázava
© gigaplaces.com

Posázavský Pazifik

Von einigen Stellen ist es schön, die vielleicht berühmteste tschechische Bahnlinie zu sehen – Posázavsk Pacific. Es dauerte viele Jahre, bis alle Tunnel, Brücken und Viadukte in der Sázava-Schlucht gebaut waren. Eine angenehme Alternative für diejenigen, die Posázaví sehen möchten und aus verschiedenen Gründen nicht zu Fuß gehen können.

Posázavský Pazifik
© gigaplaces.com

Felsen unter der Pikovice-Nadel

Direkt gegenüber der bekannten Felsformation Pikovická jehla laden Felsen im Fluss zu einer Rast und einer wohlverdienten Brotzeit ein.

Felsen unter der Pikovice-Nadel
© gigaplaces.com

Pikovice-Nadel

Beim Bau des Posázavský Pacific entstand eine schöne Felsformation – die Pikovická-Nadel. Damals trennte die Eisenbahn den Teil des Felsens vom Rest des Massivs. Jetzt blickt der steinerne Gipfel mehr als 60 Meter über den Fluss.

Pikovice-Nadel
© gigaplaces.com

Kleine Stromschnellen

Unterwegs sieht man auch kleine Stromschnellen, damit auch Paddler keine Langeweile auf sich ziehen.

Kleine Stromschnellen
© gigaplaces.com

Romantische Hütten

Die nächste halbe Stunde führt durch eine malerische Landschaft mit verstreuten Ferienhäusern an perfekten Stellen über dem Fluss. Romantik auf der anderen :-). Jede Jahreszeit hat hier ihren Reiz – der frühe Frühling ist zwar etwas farblos, dafür gibt es weitaus mehr Aussichten als in der Saison, wenn vieles davon in üppiger Vegetation versteckt ist. Interessant sind auch die Passagen, bei denen der Hang unglaublich verstärkt werden musste, damit der Posázavský Pazifik nicht in die Schlucht abfällt.

Romantische Hütten
© gigaplaces.com

Felsiger Canyon

An diesen Stellen ist es gut, etwas langsamer zu fahren, da es der schönste Teil der gesamten Tour ist.

Felsiger Canyon
© gigaplaces.com

VIP-Hütte

Gibt es einen noch besseren Platz für ein Ferienhaus als hier?

VIP-Hütte
© gigaplaces.com

Kliments Aussichten

Der Weg steigt allmählich zum Aussichtspunkt von Kliment an und dann gibt es weniger interessante Passagen durch den Wald zum fast zugewachsenen Aussichtspunkt Ra­is.

Kliments Aussichten
© gigaplaces.com

Rais' Aussichten

Rais' Aussicht ist eher enttäuschend, durch den alten Wald gibt es nicht viel zu sehen. Nicht weit dahinter befindet sich unterhalb von Třebsín eine Kreuzung. Hier muss man sich entscheiden, ob man die letzten 5 km entlang der Sázava nach Kamenný Přívoz wandert und die Tour beendet, oder die Hügel zum Moldautal überquert und durch viele interessante Aussichten (wie den Aussichtspunkt Smetana oder den Maiblick) den Slapy . erreicht Damm (nach Třebenice sind es ca. 15km, also eine deutliche Verlängerung der Fahrt).

Rais' Aussichten
© gigaplaces.com

Champagnerviadukt

Auf der anderen Seite des Flusses können Sie einen Teil des berühmtesten Gebäudes im Posázavský Pazifik sehen – das riesige Viadukt von Žampaš. (Wer sich dieses verkehrsarchi­tektonische Kleinod aus der Nähe ansehen möchte und einen Abstecher zum Žampaš-Viadukt machen möchte, fährt entweder von Kamenný přívoz entlang des grünen Touristenschildes auf der anderen Seite von Sázava nach Žampach und von dort ist es nur ein kurzer entlang der gelben bis dorthin laufen oder einige hundert Meter hinter dieser Aussicht diese Route verlassen, auf die Fähre steigen und direkt auf die gelbe Straße gehen)

Champagnerviadukt
© gigaplaces.com

Kamenný Přívoz

Außerdem ist die Reise nicht so interessant und es gibt auch nicht so viele Perspektiven. Der Hauptort liegt etwa 100 Meter hinter der Fähre Žampaš. Hier biegt der markierte Wanderweg ins Landesinnere bergauf und führt zu einer viel befahrenen Straße nach Kamenný Přívoz. Wenn der Flussspiegel nicht höher ist, ist es besser, dem Weg entlang des Flusses auf einem viel angenehmeren und schöneren Weg zu folgen. Kamenný Přívoz bietet Erfrischungsmöglichke­iten und es gibt eine Bushaltestelle und etwas weiter am Bahnhof.

Kamenný Přívoz
© gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Artikel in der Nähe

Entfernung 3 km
Trnová - Moldau Aussichten

Trnová - Moldau Aussichten

Entfernung 6 km
Osada Ztracenka

Osada Ztracenka

Entfernung 6 km
Mittsommerströmungen

Mittsommerströmungen

Entfernung 7 km
Kazín

Kazín

Entfernung 7 km
Aussichtsturm Korunka

Aussichtsturm Korunka

Entfernung 7 km
Posázav-Weg

Posázav-Weg

Entfernung 9 km
Skalka-Mine

Skalka-Mine

Entfernung 10 km
Barocker Wallfahrtsort Skalka

Barocker Wallfahrtsort Skalka

Praktische Information

Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Touren der Tschechischen Republik

Tschechien ist ein gelobtes Land für Touristen. Hier finden Sie wunderschöne Trails durch berühmte Felsenstädte, atemberaubende… Weiterlesen

Die schönsten Touren der Tschechischen Republik
Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Ausflüge nach Dolní Posázaví

Der Fluss Sázava durchquert den nördlichen Teil des weiten Mittelböhmischen Mittelgebirges und schafft eine wahrhaft malerische… Weiterlesen

Die schönsten Ausflüge nach Dolní Posázaví
Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Ausflüge in Mittelböhmen

Überraschenderweise können Sie in Mittelböhmen Dutzende von schönen Ausflügen unternehmen. Es erstreckt sich aber auch teilweise… Weiterlesen

Die schönsten Ausflüge in Mittelböhmen
Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Reisen in Tschechien

Die Tschechische Republik ist in Bezug auf die geringe Größe äußerst vielfältig. Hier finden Sie mehrere schöne Berge, tertiäre… Weiterlesen

Die schönsten Reisen in Tschechien
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 3 Reisende

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder

Karel Benda
04.08.2018 15:59
Unter dem Durchschnitt
Pavel Mizera
18.07.2018 19:03
Gut
Martin Gregor
22.11.2017 18:13
Ausgezeichnet