England

Eine Tour durch Dover

Eingangstor zu einer britischen Insel

Sie schrieb 113 Artikel und beobachtet ihn/sie 8 Reisende
(1 Auswertung)
Eine Tour durch Dover
Eingefügt: 19.07.2019
© gigaplaces.com
Passend für:
Familien mit Kindern
Familien mit Kinderwagen
Senioren
Touristen
Ausflüge
Sie waren dort:
Sie wollen dort:

Die Hafenstadt Dover liegt der Küste Frankreichs am nächsten und somit der Stadt Calais. Der Ärmelkanal ist nur 34 km von den Städten entfernt. In Dover finden wir einen großen Dock, an dem beide Fähren ankommen und es gibt einen Kanal mit U-Boot-Zugverkehr. Die kreideweißen Klippen von Dover sind die ersten, die Besucher der britischen Inseln willkommen heißen. Aber was diese Stadt den Besuchern bietet, können Sie dem Inhalt dieses Artikels entnehmen.

Stadt Dover
Autor: Dominika Charvátová © gigaplaces.com

Stadt Dover

Dover ist etwa 2–3 Stunden mit dem Zug von London entfernt, je nachdem, wo Sie abfahren. Die Stadt ist ruhig und malerisch britisch. Hier finden Sie alles, was Sie von einer kleineren Stadt erwarten können und mehr. Über der Stadt blickt eine monumentale Festung – Dover Castle – von der Spitze des Hügels über der Stadt herab.

Mittelalterlicher Treffpunkt
Autor: Dominika Charvátová © gigaplaces.com

Mittelalterlicher Treffpunkt

Die Stadt ist zu Recht stolz auf ihre Geschichte, so findet man neben der majestätischen Burg auch schöne Steinkirchen, die nicht in jeder englischen Stadt Mangelware sind, aber auch so ein historischer Treffpunkt. Das Haus wirkt wie aus der Zeit Shakespeares und sein Globe Theatre steht einfach ungestört in einer ruhigen Seitenstraße, umgeben von etwas unpassenden Nachbarn in Form eines asiatischen Superparketts.

Burg von Dover

Dover Castle hat den gleichen Namen wie die ganze Stadt Dover. Die Burg wurde im 12. Jahrhundert von König Heinrich II. gegründet. und wurde aufgrund seiner defensiven Bedeutung in der gesamten Geschichte Englands als „Schlüssel zu England“ bezeichnet. Es ist das größte englische Schloss.

Burg von Dover
Autor: Dominika Charvátová © gigaplaces.com

Denkmal für den Erstflug des Kanals

Unweit des Schlosses befindet sich ein Denkmal zur Erinnerung an den historisch ersten Flug über den Ärmelkanal 1909 des Piloten Louis Blériot. Das Denkmal bildet die gepflasterte Form eines Flugzeugs im Hang.

Denkmal für den Erstflug des Kanals
Autor: Dominika Charvátová © gigaplaces.com

Kreidefelsen von Dover

Aber als Hauptaugenmerk unserer Reise freuten wir uns auf einen Spaziergang auf den White Cliffs of Dover. Vom Burggelände führen mehrere Fußwege nach Osten. Hier finden Sie mehrere Stockwerke mit Kreidefelsen, die Sie besteigen können.

Kreidefelsen von Dover
Autor: Dominika Charvátová © gigaplaces.com
Blick von der Höhe der Klippen
Autor: Dominika Charvátová © gigaplaces.com

Blick von der Höhe der Klippen

Wer keine Höhen braucht, sollte sich beim Gehen nicht über den Rand der Klippen beugen. Achten Sie auf kein Geländer am Rand der Klippe, also halten Sie Kinder und Hunde an der Leine.

Möwen auf den Klippen

Unterwegs werden wir von Möwen begleitet, die im freien Raum zwischen den Klippen und dem Meeresspiegel schweben. Sie gleiten anmutig im Wind und landen dann geschickt in ihren ausgegrabenen Nestern an den steilen Hängen der Klippen. Alternativ fliegen sie hinein und posieren am Rand einer Klippe wie der gutaussehende Mann hier.

Möwen auf den Klippen
Autor: Dominika Charvátová © gigaplaces.com

Blick auf den Hafen und die Burg

Vom Straßenrand, über die Klippe, passiert man den Hafen von Dover, den man in der Hand hält. Sie können leicht die ankommenden Fähren von riesigen Ausmaßen und das Gemurmel der Fahrzeuge aus der Ferne beobachten. Die Aussicht ist weit weg, so dass sie in der Ferne eine Burg auf einem Hügel und den Kiesstrand der Stadt umfasst.

Blick auf den Hafen und die Burg
Autor: Dominika Charvátová © gigaplaces.com

Auf dem Weg zu den Klippen

Der Weg führt zu einem angenehmen Spaziergang entlang der Klippen. In den Sommermonaten trafen wir auf dem Rückweg gegen Mittag auf relativ viele Touristen, da lohnt es sich aufzustehen.

Auf dem Weg zu den Klippen
Autor: Dominika Charvátová © gigaplaces.com

Leuchtturm - South Foreland Lighthouse

Das Ziel unserer Tour auf den Klippen war der South Foreland Lighthouse. Hier finden Sie sowohl Toiletten als auch ein kleines süß dekoriertes Café oder Souvenirshop.

Leuchtturm - South Foreland Lighthouse
Autor: Dominika Charvátová © gigaplaces.com
Historisches Interieur eines Cafés in einem Leuchtturm
Autor: Dominika Charvátová © gigaplaces.com

Historisches Interieur eines Cafés in einem Leuchtturm

Auch wenn du im Café im Leuchtturm nichts bestellen möchtest, empfehle ich dennoch, einfach dort vorbeizuschauen. Die Innenräume sind im Geiste des 19. Jahrhunderts mit Blumentapeten an den Wänden dekoriert. Natürlich gibt es tolle Teeservice-Sets aus echtem dünnem Porzellan. Wer hätte das an so einem abgelegenen Ort erwartet, wenn man selbst mitten in London in einem Bistro im Park alles in Plastik serviert.

Frankreich in Sicht

An einem klaren Tag und guter Sicht ist es kein Problem, über den Kanal zu sehen und die französische Küste zu sehen, da wir Glück hatten.

Frankreich in Sicht
Autor: Dominika Charvátová © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Praktische Information

Teil einer Reiseroute

Artikel: Ausflüge rund um London

Es gibt viele Orte, um sich in London fortzubewegen und neue Orte zu entdecken, wenn Sie bereits eine Stadt am Kreuz haben oder… Weiterlesen

Ausflüge rund um London
Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Reisen ab London

London bietet als eine der größten Städte Europas eine Vielzahl an interessanten Orten und Sehenswürdigkeiten. Darüber hinaus ist… Weiterlesen

Die schönsten Reisen ab London
Teil einer Reiseroute

Artikel: Eine Reiseroute, um London und Umgebung zu erkunden

Glaubst du, das Euro-Wochenende in London wird dir alles zeigen, was eine so große Stadt zu bieten hat und mehr nicht? Error.… Weiterlesen

Eine Reiseroute, um London und Umgebung zu erkunden
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder