Nord-Zypern

Artikel Nikosia (Lefkosia)

Die Hauptstadt ist zwischen den beiden Staaten aufgeteilt

Sie schrieb 271 Artikel und beobachtet ihn/sie 14 Reisende
Nikosia (Lefkosia)
Eingefügt: 29.12.2021
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com
Passend für:
Reisende
Sie waren dort:

Nikosia (türkisch Lefkoşa) liegt ungefähr in der Mitte der Insel und ist die Hauptstadt und größte Stadt der Insel Zypern. Sie ist die natürliche Metropole der Insel und ein Handels- und Finanzzentrum. In der Antike hieß die Stadt Ledra und war schon damals eine der wichtigsten der Gegend und wurde von venezianischen Mauern geschützt. Die Stadt ist in einen griechischen und einen türkischen Teil unterteilt, zwischen denen sich ein Grenzübergang befindet. Im nordtürkischen Teil befindet sich ein historisch bedeutsamer Teil der Stadt.

Kathedrale St. Sofia, jetzt die Selimye-Moschee

Das wichtigste historische Gebäude und eine der Dominanten der Altstadt ist die Selimiye-Moschee. Dieses Gebäude wurde im 13. Jahrhundert als gotische Sophienkathedrale erbaut. Es wurde mehrmals beschädigt und am Ende des 15. Jahrhunderts in die endgültige Form der klassischen französischen Gotik umgebaut. Nach der Eroberung der Stadt durch die islamischen Türken im September 1570 wurden die Einwohner ermordet oder versklavt und die Kirchen der Stadt zerstört. Die massive Bauweise der Kathedrale blieb erhalten, da sie in eine Moschee umgewandelt wurde. In die Fassade wurden zwei Minarette eingebaut. Es ist derzeit das wichtigste muslimische Heiligtum auf Zypern.

Kathedrale St. Sofia, jetzt die Selimye-Moschee
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Großer Hof (Buyuk Han)

Der große Innenhof befindet sich im Geschäftszentrum der Altstadt in der Nähe der Hauptmoschee. Es ist eines der wichtigsten Gebäude der türkischen Architektur. Es wurde kurz nach der Eroberung der Stadt 1572a erbaut und diente als Unterkunft für Kaufleute und seltene Besucher.

Großer Hof (Buyuk Han)
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Hof eines großen Hofes

In der Mitte des Hofes befindet sich eine kleine Moschee und ein Brunnen mit Springbrunnen, die hauptsächlich zum rituellen Waschen vor dem Gebet genutzt wurden. Heute gibt es dort Restaurants und Souvenirläden.

Hof eines großen Hofes
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Abend Nikosia

Es ist auf jeden Fall interessant, nach Einbruch der Dunkelheit durch die Altstadt zu schlendern und in einem der unzähligen Cafés und Kneipen zu sitzen.

Abend Nikosia
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Karawanserei

In der Altstadt gibt es noch einige andere Karawansereien, die zur Unterbringung der Leute auf der Straße dienten. Sie alle haben eine ähnliche Architektur wie diese Gebäude in ganz Anatolien.

Karawanserei
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Türkisches Bad

Natürlich gibt es in der Stadt auch ein altes türkisches Bad. Diese Räumlichkeiten werden nun repariert und gewerblich genutzt.

Türkisches Bad
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Laiki Geitonia (Traditionsviertel)

In den engen Gassen der Altstadt gibt es viele traditionelle Tavernen und Souvenirläden. Die bekannteste Einkaufsstraße ist die Ledra Street, gesäumt von Geschäften und Restaurants. Am Ende dieser Straße befindet sich ein Grenzübergang, an dem man ab 2008 in den südgriechischen Teil der Stadt und auf die Insel gelangen kann.

Laiki Geitonia (Traditionsviertel)
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Artikel in der Nähe

Entfernung 18 km
Kyrenie (Girne)

Kyrenie (Girne)

Entfernung 47 km
Kloster St. Barnabas

Kloster St. Barnabas

Entfernung 49 km
Salamis

Salamis

Entfernung 52 km
Troodos-Gebirge

Troodos-Gebirge

Entfernung 52 km
Bergklöster und -kirchen

Bergklöster und -kirchen

Entfernung 53 km
Famagusta

Famagusta

Entfernung 53 km
Schloss Othell

Schloss Othell

Entfernung 54 km
Varosha - eine Geisterstadt

Varosha - eine Geisterstadt

Entfernung 56 km
Burg Kantara

Burg Kantara

Praktische Information

Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die interessantesten Orte in Nordzypern

Nach der Teilung Zyperns ist der Tourismus im von der Türkei kontrollierten Norden fast verschwunden. Obwohl sie sich in den… Weiterlesen

Die interessantesten Orte in Nordzypern
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 0 Reisende

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder