Tschechien

Artikel Lednice Minarett

Eines der höchsten Minarette in nicht-islamischen Ländern

Sie schrieb 270 Artikel und beobachtet ihn/sie 14 Reisende
Lednice Minarett
Eingefügt: 06.02.2023
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com
Passend für:
Autoturisten
Familien mit Kindern
Familien mit Kinderwagen
Touristen
Ausflüge
Urlauber
____Cykloturisty____
Sie waren dort:

Anderthalb Kilometer nordöstlich des Schlosses Lednice befindet sich ein sehr ungewöhnliches Gebäude. Es ist ein 60 Meter hohes Backstein-Minarett (auch Türkischer Turm genannt). Es ist tatsächlich eines der ersten Aussichtsgebäude in den böhmischen Ländern. Vom höchsten Steg aus kann man das ganze Areal Lednice-Valtice überblicken.

Der drittälteste und zweitniedrigste Aussichtsturm in der Tschechischen Republik

Der Aussichtsturm wurde 1802 erbaut und ist damit nach den Aussichtstürmen in Krásné Dvůr und Uherčice der drittälteste in der Tschechischen Republik. Die Struktur wurde auf einer Höhe von 175 m über dem Meeresspiegel errichtet und war daher bis vor kurzem der niedrigste Aussichtsturm in unserem Land. 2015 wurde er jedoch vom Aussichtsturm in Mikulčice überholt.

Der drittälteste und zweitniedrigste Aussichtsturm in der Tschechischen Republik
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com
Einzigartiges Gebäude
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Einzigartiges Gebäude

Das Gebäude wurde aus massiven Steinblöcken auf sumpfigem Boden errichtet und erforderte daher eine besondere Fundamentierung. Um das Gewicht des Gebäudes gleichmäßig zu verteilen, wurden 500 Pfähle aus Erlenholz in die Sohle der Baugrube gerammt. Auf diese Pfähle legten die Arbeiter dann ein Gitter aus 96 starken Stämmen, die mit Eisenklammern zusammengehalten wurden. Erst auf diesem Raster wurde die Grundplatte aufgebaut.

Turm und Moschee

Das Gebäude selbst gliedert sich in eine sogenannte Moschee und einen Turm. Die Moschee besteht aus insgesamt acht geschmückten Sälen. Der Turm ist 59,69 m hoch und war bis vor kurzem das nördlichste und höchste Minarett in europäischen Ländern. Insgesamt führen 302 Stufen dorthin.

Turm und Moschee
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Position in der Schlossachse

Der Turm ist an einem sehr attraktiven Ort in der Achse des Schlosses gebaut. Es bietet einen interessanten Blick über die Oberfläche des Zámecký rybník. Die repräsentativen Schlossräume waren mit Blick auf das Minarett situiert.

Position in der Schlossachse
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Arabische Inschriften

Das gesamte Gebäude ist im maurisch-orientalischen Stil erbaut. Im Inneren befinden sich insgesamt acht Zimmer mit orientalischer Dekoration. An den Wänden befinden sich arabische Inschriften. Das sind Zitate aus dem Koran.

Arabische Inschriften
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Artikel in der Nähe

Praktische Information

Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Areal Lednice-Valtice - was zu sehen und zu erleben

Im südlichsten Teil Mährens, im Bezirk Břeclav nahe der Grenze zu Österreich, befindet sich ein weltweit einzigartiger… Weiterlesen

Areal Lednice-Valtice - was zu sehen und zu erleben
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 0 Reisende

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder