Nevada

Artikel Hoover-Staudamm

Die bemerkenswerteste Wasserstruktur der USA

Sie schrieb 277 Artikel und beobachtet ihn/sie 14 Reisende
Hoover-Staudamm
Eingefügt: 26.07.2023
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com
Passend für:
Reisende
Sie waren dort:
Sie wollen dort:

Der Hoover-Staudamm ist ein Betondamm am Colorado River, an der Grenze der Bundesstaaten Arizona und Nevada in den Vereinigten Staaten. Es ist der größte Staudamm in den USA nach Betonvolumen und der höchste Betondamm in Nordamerika. Der Damm ist 220 Meter hoch, 379 Meter breit und 1,4 Kilometer lang. Sein Damm ist 200 Meter breit und 379 Meter hoch. Der Hoover-Staudamm ist eines der bedeutendsten Ingenieurbauwerke des 20. Jahrhunderts. Es ist ein Symbol für amerikanischen Fortschritt und Widerstandsfähig­keit und eine der meistbesuchten Touristenattrak­tionen in den USA.

Ein bedeutendes Ingenieurwerk des 20. Jahrhunderts.
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Ein bedeutendes Ingenieurwerk des 20. Jahrhunderts.

Der Damm wurde zwischen 1931 und 1936 erbaut und ist nach Herbert Hoover, dem 31. Präsidenten der USA, benannt. Zu seiner Zeit war es der größte Staudamm und das leistungsstärkste Wasserkraftwerk der Welt. Es war auch eines der teuersten Gebäude überhaupt. Der Damm ist weiterhin eine wichtige Stromquelle für die umliegenden Staaten. Derzeit sind 17 davon mit einer maximalen Gesamtleistung von 2074 MW in Betrieb.

Damm und Brücke

Der Damm wurde auch für den Transport über den Colorado River genutzt. Nach dem Bau einer neuen Straßenbrücke, die den Oberlauf des Canyons 500 Meter flussabwärts vom Damm verbindet, wurde die stark befahrene Kreuzung für den Transitverkehr gesperrt, und heute ist der Damm für Autos nur noch von der Nevada-Seite aus als Touristenzugang zugänglich . Die Straße zum Damm führt über Serpentinen und mehrere steile und enge Kurven bergab, und die Autos werden vor der Einfahrt kontrolliert. Die neue Brücke bietet einen schönen Blick auf den Damm und den Colorado River.

Damm und Brücke
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com

Ein riesiger Stausee

Der Stausee Lake Mead ist das größte von Menschenhand geschaffene Gewässer in den Vereinigten Staaten mit einem maximalen Volumen an zurückgehaltenem Wasser von fast 35 km3. Die Ausdehnung des Stausees erstreckt sich bis zu 186 km vom Staudamm entfernt und seine Fläche beträgt 640 km2. Lake Mead ist eine Wasserquelle für Bewässerung, Trinkwasser und Erholung.

Ein riesiger Stausee
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Artikel in der Nähe

Entfernung 39 km
Las Vegas-Tour

Las Vegas-Tour

Entfernung 39 km
Las Vegas – die Stadt

Las Vegas – die Stadt

Entfernung 65 km
Red Rock Canyon

Red Rock Canyon

Entfernung 114 km
Auto von Laughlin nach Seligman

Auto von Laughlin nach Seligman

Entfernung 165 km
Snow Canyon State Park

Snow Canyon State Park

Entfernung 184 km
Historische Route 66

Historische Route 66

Praktische Information

Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 0 Reisende

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder