Bayern

Das schönste Gebirge der Bayerischen Alpen

Das Beste aus den bayerischen Alpen

Sie schrieb 2431 Artikel und beobachtet ihn/sie 243 Reisende
Das schönste Gebirge der Bayerischen Alpen
Eingefügt: 19.08.2023
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Passend für:
Kletterer
Touristen

Die Bayerischen Alpen nehmen den gesamten Süden dieses Bundeslandes ein. Es gehört zu den Nördlichen Kalkalpen und besteht aus mehreren weiteren Einheiten. Sie erreichen zwar nicht so hohe Höhen wie in anderen Alpenländern – der höchste Gipfel ist nur die Zugspitze (2.962 m) – aber dennoch ist sie auf jeden Fall einen Besuch wert. Zu den bekanntesten und schönsten Gebirgszügen Bayerns zählen der Wetterstein mit der bereits erwähnten Zugspitze und dann natürlich die Berchtesgadener Alpen mit dem gleichnamigen Nationalpark und dem wunderschönen Königsee. Auch andere Gebirgsregionen sind dank ihrer wunderschönen Seen und malerischen Gipfel zumindest einen kurzen Besuch wert. Werfen wir also einen Blick auf die schönsten Berge Bayerns.

1.
Wetterstein

Berge mit dem höchsten Berg Deutschlands

Auswertung:

An der Grenze zu Deutschland und Österreich bzw. Bayern und Tirol finden Sie interessante Kalkberge… Weiterlesen

2.
Nationalpark Berchtesgaden

Der schönste Nationalpark Deutschlands

Auswertung:

Der wohl malerischste Teil der deutschen Bayerischen Alpen ist der Nationalpark Berchtesgaden. Sein Zentrum… Weiterlesen

3.
Bayerisches Vorland

Mittelgebirge voller schöner Seen

Höhe: 2 028 m / 6 654 ft

Zwischen Loisach und Inn liegt das kleine, aber feine bayerische Vorland. Der höchste Berg hier ist der… Weiterlesen

4.
Ammergauer Alpen

Ein wenig bekanntes Gebirge an der Grenze zwischen Tirol und Bayern

Höhe: 2 290 m / 7 513 ft

Die Ammergauer Alpen gehören zur relativ wenig bekannten Gruppe der Nördlichen Kalkalpen. Das liegt auch… Weiterlesen

Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Artikel in der Nähe

Praktische Information