Slowakei

Artikel Zemplínská írava

Ostslowakisches Meer

Sie schrieb 204 Artikel und beobachtet ihn/sie 9 Reisende
(1 Auswertung)
Zemplínská írava
Eingefügt: 29.09.2020
© gigaplaces.com
Passend für:
Strandliegen
Touristen
Urlauber
Sie waren dort:

Es ist mit seinen ca. 33 km2 (Abmessungen 11×3 km) das zweitgrößte Wassergebiet der Slowakei. Es befindet sich im nördlichen Teil der ostslowakischen Tiefebene, etwa 5 km von der Stadt Michalovce entfernt. Zemplínská Šírava und seine Umgebung gehören zu den wärmsten Orten in der Slowakei, auch die Durchschnittstem­peraturen im Sommer und Herbst sind höher als in der Tschechischen Republik.

Wassersport, Angeln, Wandern, Fahrräder

Die Gegend um den Stausee ist bergig und mit Weinbergen bedeckt, es gibt viele Wander- und Radwege. Das Wassergebiet selbst bietet viele sehr gute Möglichkeiten für Wassersport und Angeln. Kreuzfahrten sind sehr beliebt. Er liegt südlich des Vihorlat-Gebirges und ist seit 1966 in Betrieb. Die durchschnittliche Tiefe des Stausees ist relativ gering – nur 3,5 m, daher ist das Wasser normalerweise angenehm warm. An seiner Nordküste gibt es eine Reihe von touristischen und Freizeiteinrichtun­gen. Der östliche Teil von Zemplínská šírava (etwa ein Fünftel seiner Fläche) ist ein geschütztes ornithologisches Reservat. Hier leben fast hundert Wasservogelarten, von denen viele selten und gefährdet sind.

Wassersport, Angeln, Wandern, Fahrräder
Autor: Martin Javorský © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Praktische Information

Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder