Polen

Vom Riesengebirge durch das Jestřebí-Gebirge

Die malerische Landschaft der tschechischen Berge

Sie schrieb 172 Artikel und beobachtet ihn/sie 13 Reisende
(1 Auswertung)
Vom Riesengebirge durch das Jestřebí-Gebirge
Eingefügt: 01.05.2019
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com
Passend für:
Familien mit Kindern
Sie waren dort:
Sie wollen dort:

Wir werden östlich des Riesengebirges und seines kleineren gebirgigen Bruders, des Jestřebí-Gebirges, schauen. Wir werden in die Geheimnisse der tschechischen Maginot-Linie eintauchen, die die zweitgrößte Festung im Zweiten Weltkrieg war. Unsere Reise bietet wunderschöne Ausblicke auf unsere Landschaft, die jeder genießen wird. Wir starten in Horní Malá Úpa und enden in Rtyně im Vorland des Riesengebirges

Vom Riesengebirge durch das Jestřebí-Gebirge

Malerische tschechische Landschaft

Wir werden östlich des Riesengebirges und seines kleineren gebirgigen Bruders, des Jestřebí-Gebirges, schauen. Wir werden in die Geheimnisse der tschechischen Maginot-Linie eintauchen, die die zweitgrößte Festung im Zweiten Weltkrieg war. Unsere Reise bietet wunderschöne Ausblicke auf unsere Landschaft, die jeder genießen wird. Wir starten in Horní Malá Úpa und enden in Rtyně im Vorland des Riesengebirges. Bereits in der erwähnten Upa, die auf 1050m.nm liegt, befindet sich eine Minibrauerei Trautenberk. Vielleicht ist es die höchstgelegene Brauerei in unserem Land. Auf jeden Fall eine Verkostung wert. Von hier aus fahren wir durch das Eliška-Tal, das einen Blick auf die Schneekoppe bietet. In Lysečenská bouda können Sie sich erfrischen oder sich dann in Horní Albeřice treffen, wo es auch Erfrischungen gibt. Von hier steigen wir wieder bis zur Grenze auf, wo sich eine schöne Aussicht auf die Schneekoppe bietet. Wir fahren weiter in Richtung Rychorská bouda und von dort geht es nur noch abwärts zur Artilleriefestung Stachelberg, die als größte gebaut wurde. Hier begeben wir uns auf einen Lehrpfad und Übergang zum Jestřebí-Gebirge. Den ganzen Weg wird die Landschaft von Befestigungsanlagen gesäumt. Der Aufstieg zum Jestřebí-Gebirge ist etwas schwieriger, aber dann wartet nur noch ein gradueller Weg. Den Aussichtsturm Markoušovice würde ich nicht verpassen. Sie werden die Aussicht genießen. Den Rest genießen Sie dann in Jestřebí bouda. Und von hier über den höchsten Gipfel des altman nach Bohdanšín, wo wir in einer Kneipe auf einen willigen Kneipenbesitzer stießen. Wir beenden die Reise in Rtyně, wo sich der größte hölzerne Glockenturm unseres Landes befindet

Horní Malá pa

Hier mit einer Brauerei

Horní Malá pa
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Quer durch das Tal von Eliška

Solche Aussichten werden auftreten

Quer durch das Tal von Eliška
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Weiden

Wir sind schon in Richtung Horní Albeřice

Weiden
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Schutz

Unterwegs erwarten alle Unterstände, die auch auf diese Weise genutzt werden können

Schutz
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Schneekoppe

Schöne Aussicht auf die Schneekoppe, beide aus den Märchen von Krakonoš

Schneekoppe
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Ein weiterer wunderbarer Anblick

Am Horizont Rýchorská bouda und wieder ein Blick auf unsere Giganten

Ein weiterer wunderbarer Anblick
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Stachelberg

Die größte gebaute Festung in unserem Land.

Stachelberg
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Jestřebí Gebirge

So beginnt das Jestřebí-Gebirge

Jestřebí Gebirge
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Blick vom Aussichtsturm

Von hier hat man einen wunderbaren Ausblick und einen Blick auf das, was wir schon hinter uns haben. Am Horizont ist noch die Schneekoppe zu sehen.

Blick vom Aussichtsturm
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Bunker

Seile und Blockhütten sind überall. Einige sogar frei zugänglich. Daher eine geeignete Taschenlampe und Vorsicht. Denn die Blockhäuser sind mehrstöckig.

Bunker
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Von Jestřebí hory in Sicht

Die Tafelberge in Polen sind bereits in Sichtweite.

Von Jestřebí hory in Sicht
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Der größte Glockenturm

Der größte Glockenturm in unserem Gebiet in Rtyn.

Der größte Glockenturm
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com

Straßenkarte

Es ist notwendig, mit fast 60 km Straße zu rechnen.

Straßenkarte
Autor: Martin Jack Gregor © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Praktische Information

Teil einer Reiseroute

Artikel: Gratüberquerung des Riesengebirges

Die Überquerung des Krkonoše-Kamms ist wahrscheinlich der klassischste Bergmarsch, den Sie in der Tschechischen Republik… Weiterlesen

Gratüberquerung des Riesengebirges
Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Bergüberquerungen in Tschechien

Obwohl wir in Tschechien nicht finden werden, wer weiß, wie hoch die Berge sein können, gibt es dennoch eine Reihe schöner… Weiterlesen

Die schönsten Bergüberquerungen in Tschechien
Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Touren des Riesengebirges

Das Riesengebirge ist das höchste tschechische Gebirge und bietet nicht nur deshalb hervorragende Wanderbedingungen. Neben den… Weiterlesen

Die schönsten Touren des Riesengebirges
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder