Nepal

Tour Ghorapani - Tadapani - Ghandruk

Durch den nebligen Wald wandern

Sie schrieb 2431 Artikel und beobachtet ihn/sie 243 Reisende
Tour Ghorapani - Tadapani - Ghandruk
Eingefügt: 12.09.2014
© gigaplaces.com

Die Fahrt durch die nebligen Rhododendronwälder nach Tadapani oder bis nach Ghandruk dient hauptsächlich als Verbindung zwischen dem Aussichtspunkt Poon Hill und der Trekkingroute zum Basislager Annapurna. Das Bergpanorama kann man hier nur frühmorgens genießen, bevor sich die Landschaft in neblige Wolken hüllt. Die Aussichten bei Sonnenaufgang sind jedoch in Ghnadruk und Tadapani berühmt. Auf diesem Weg zu wandern ist relativ anspruchsvoll – Sie finden häufige Auf- und Abstiege über schlammige Pfade und endlose Treppen.

Blick von Deurali

Wer am frühen Morgen einen tollen Sonnenaufgang am Poon Hill erklommen hat, möchte vielleicht auch nach wenigen Stunden nicht auf diese anspruchsvolle Etappe nach Tadapani oder Ghandruk aufbrechen. Die Straße von Ghorapani führt den größten Teil des Weges auf einem sehr feuchten Waldweg zum Deurali-Pass, der schließlich bei schönem Wetter ein grasbewachsener Platz mit Aussicht ist.

Blick von Deurali
© gigaplaces.com

Abstieg von Ban Thanti

Die Straße von der Deurali-Wiese führt wieder in den Wald hinein und mündet auf ca. 3.185 m ü. Danach geht es hinab nach Ban Thanti (3.110 m ü. M.), wo du dich vor einer unangenehmen Etappe – einem langen steilen Abstieg auf einem schlammigen Pfad entlang des Baches – entspannen kannst. Es gibt nur wenige kleine Wasserfälle zu sehen.

Abstieg von Ban Thanti
© gigaplaces.com

Blick auf Bhurungdi Kholu

Nach einem Abstieg von 500 Metern über dem Meeresspiegel öffnet sich schließlich der Blick auf das vom Alpendschungel bedeckte Bhurungdi-Khola-Tal. Es besteht auch die Möglichkeit zu bleiben oder sich zu erfrischen.

Blick auf Bhurungdi Kholu
© gigaplaces.com

Alpendschungel

Vom Aussichtspunkt zum Bach ist es nicht mehr weit, danach erwartet dich ein weiterer, zum Glück schon finaler Aufstieg nach Tadapani. Um Sie herum liegt ein dichter Alpendschungel.

Alpendschungel
© gigaplaces.com

Aufstieg nach Tadapani

Nach Tadapani sind es nur ca. 200 Meter, meist über Treppen.

Aufstieg nach Tadapani
© gigaplaces.com

Abstieg nach Ghandruk

Nach der Ankunft in Tadapani haben Sie mehrere Möglichkeiten: Wenn Sie müde sind, bleiben Sie hier und genießen am nächsten Tag den berühmten Sonnenaufgang über Annapurna South und Machhapuchhare. Oder Sie können einen endlosen Wald von 700 Metern nach Ghandruk hinunterlaufen und den Poon Hill Trek am nächsten Tag beenden. Alternativ können Sie in Richtung des Annapurna BC-Treks weiterfahren, wenn Sie dies planen.

Abstieg nach Ghandruk
© gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Artikel in der Nähe

Entfernung 5 km
Aufstieg zum Poon Hill

Aufstieg zum Poon Hill

Entfernung 6 km
Poon Hill-Wanderung

Poon Hill-Wanderung

Entfernung 6 km
Tour Tatopani - Ghorapani

Tour Tatopani - Ghorapani

Entfernung 9 km
Wanderung Ghandruk - Nayapul

Wanderung Ghandruk - Nayapul

Entfernung 15 km
Wanderung Kalopani - Tatopani

Wanderung Kalopani - Tatopani

Entfernung 19 km
Trek zum Annapurna-Basislager

Trek zum Annapurna-Basislager

Entfernung 21 km
Fahrt Jomsom - Pokhara

Fahrt Jomsom - Pokhara

Entfernung 23 km
Wanderung zum Nehyeaal Danda

Wanderung zum Nehyeaal Danda

Entfernung 26 km
Blick von Sarangkot

Blick von Sarangkot

Praktische Information

Teil einer Reiseroute

Artikel: Poon Hill-Wanderung

Dank der guten Erreichbarkeit von Pokhara und der geringen Zeit des Treks ist der Aufstieg zum wunderschönen Aussichtspunkt Poon… Weiterlesen

Poon Hill-Wanderung
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 0 Reisende

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder