Bolivien

Artikel Fahrt nach Sorata

Malerische bolivianische Stadt

Sie schrieb 2428 Artikel und beobachtet ihn/sie 243 Reisende
(1 Auswertung)
Fahrt nach Sorata
Eingefügt: 24.11.2018
© gigaplaces.com
Sie waren dort:

Das malerische Bergstädtchen Sorata (2.700 m ü. M.) liegt direkt unterhalb der Hänge der mächtigen Cordillera Real. Von La Paz sind es nur knapp 150 Kilometer und nach der Überquerung des Cumbre-Sattels (4.240 m ü. Die Reise selbst ist also das Ziel. Sorata ist ansonsten auch ein bekannter Trek-Trail. Die bekannteste Wanderung führt zur Gletscherlagune (5.050 m ü. M.)

Straße entlang der Hochebene

Von La Paz aus fahren Minibusse nach Sorata von der Ortschaft „U hřbitova“. Am längsten dauert es immer, die Straßen von La Paz bis zum Vorort El Alto (4.050 m ü. Die Straße führt entlang der Hochebene und es gibt vereinzelte Gehöfte. Die Aussicht ist sowohl auf die Berge als auch auf den Titicacasee

Straße entlang der Hochebene
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Huarina

Der Minibus hat einen kurzen Halt in Huarina, einem wichtigen Straßenknotenpunkt. Die meisten Touristen fahren von dort zum Titcaca-See, der Rest in Richtung Sorata

Huarina
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Straße am Cumbre Pass

Die Straße steigt allmählich zum Cumbre-Sattel (4.240 m über dem Meeresspiegel) an, von wo aus sich ein atemberaubender Blick in das Innere der Schlucht und auf die höchsten Berge der Cordillera Real . öffnet

Straße am Cumbre Pass
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Blick auf Illamp

Die Dominante dieser Aussicht ist der vierthöchste Berg Boliviens – Illampu

Blick auf Illamp
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Rückblick

Auf beiden Seiten des Kamms, zu dem die Straße führt, gibt es riesige Täler. Die trockenen Berge über den Dörfern liegen etwa 4.200 Meter über dem Meeresspiegel

Rückblick
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Wende dich an Jesus
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Wende dich an Jesus

Tatsächlich führt die Straße immer noch knapp unterhalb des Kamms, der die beiden mächtigen Täler trennt. In der steilsten Kurve auf der Landzunge über dem Tal steht eine Jesusstatue. Sie sind nur 10 km vor Sorata. Hier können Sie sich wegwerfen, die Aussicht bewundern und nach Sorata laufen oder hier ein leichtes Taxi nehmen.

Blick auf die steilste Kurve

Von Jesus hat man einen schönen Blick auf die steilste Kurve dieser Straße. Beim Bau der Straße bekam er einen Kamm, weshalb

Blick auf die steilste Kurve
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Landschaft um Sorata

Hinter diesen Hügeln liegen die Hochebene Altiplano und der Titicacasee

Landschaft um Sorata
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Abstieg durch die Agrarlandschaft

Von Jesus erwartet uns ein langer Abstieg durch die Agrarlandschaft bis in den Talgrund. Dank der offenen Landschaft sind die Aussichten praktisch konstant

Abstieg durch die Agrarlandschaft
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Ansicht von Ancohuma

Über allem erhebt sich am Horizont der weiße Gipfel des Ancohuma – der dritthöchste Berg Boliviens

Ansicht von Ancohuma
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Landwirtschaftliche Region um Sorata

Im Vergleich zum nahegelegenen Altiplan ist es weitaus fruchtbarer und das Leben wohl erträglicher

Landwirtschaftliche Region um Sorata
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Bolivianische Autowäsche

Wo sonst kann man das Auto waschen, als am Fluss am Grund der Schlucht

Bolivianische Autowäsche
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Sorata

Endlich sind wir in Sorata. Die Stadt macht einen wirklich entspannten Eindruck – ein kleiner Platz mit Palmen und einer weißen Kirche. Günstige Unterkunft und Bananen – cool

Sorata
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Artikel in der Nähe

Praktische Information

Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Reisen in Bolivien

Bolivien bietet dank der abwechslungsreichen Natur ein breites Angebot an schönen Ausflügen von Tagesausflügen ab La Paz bis hin… Weiterlesen

Die schönsten Reisen in Bolivien
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder

Petr Liška
24.11.2018 20:34
Ausgezeichnet