Israel

Aufstieg zur Festung Masada

Eine Festung am Toten Meer

Sie schrieb 3 Artikel und beobachtet ihn/sie 2 Reisende
(1 Auswertung)
Aufstieg zur Festung Masada
Eingefügt: 17.04.2019
© gigaplaces.com
Passend für:
Touristen
Ausflüge
Reisende
Sie waren dort:

Masada Fort liegt hoch über dem umliegenden Gelände auf dem Tafelberg im südlichen Teil des heutigen Israels und bietet einen herrlichen Blick auf das Tote Meer und die Maobischen Berge in Jordanien. Es gibt drei Möglichkeiten, um zur Festung Masada zu gelangen. Der einfachste Weg ist die Seilbahn, die den östlichen Eingang mit der Spitze der Festung Masada verbindet. Die zweite „Wander“-Variante des gewählten Weges beginnt wieder am östlichen Eingang und wird wegen seiner gewundenen Form Schlangenweg genannt, und der dritte „Wander“-Weg beginnt am westlichen Eingang und heißt Römerweg.

Wanderung zur Festung Masada

Der Aufstieg zur Festung Masada ist wahrscheinlich der berühmteste Trek in ganz Israel. Die Spitze des Tafelbergs kann auf mehreren Wegen erreicht werden, zwei davon zu Fuß und einer mit der Seilbahn. Alle Aufstiegsmethoden sind sicher, jedoch ist es notwendig, auf das oft extrem heiße Wetter zu achten und den Aufstieg mit der notwendigen Menge Trinkwasser auszustatten. Wasser kann im Restaurant am Osteingang in der Nähe der Seilbahn gekauft und bei Bedarf an einem gekühlten Trinkbrunnen auf der Spitze der Festung Masada aufgefüllt werden.

Blick auf das Tote Meer von der Festung Masada

Blick auf den Osteingang der Festung Masada. Unterhalb der Seilbahn sieht man einen gewundenen Pfad, der einer Schlange ähnelt, und der Name Schlangenpfad leitet sich von seiner Form ab. Bei sehr hohen Temperaturen kann dieser Weg gesperrt werden.

Blick auf das Tote Meer von der Festung Masada
Autor: Honza Čabák © gigaplaces.com
Römerweg
Autor: Honza Čabák © gigaplaces.com

Römerweg

Um die Festung von Masada zu besteigen, wählten wir eine leichtere Route von etwa 25 Minuten Länge namens Römerweg, da es zu dieser Zeit im Bereich von etwa 45 Grad Celsius lag.

Seilbahn
Autor: Honza Čabák © gigaplaces.com

Seilbahn

Besucher, die die Festung Masada nicht zu Fuß erobern wollten, mussten die Dienste der Seilbahn in Anspruch nehmen, die bei heißem Wetter völlig festgefahren und überfüllt war.

Plan der Festung Masada
Autor: Honza Čabák © gigaplaces.com

Plan der Festung Masada

Plan zur Beschreibung einzelner Objekte in der Festung Masada.

Festung Masada

Ruinenreste auf dem Tafelberg – Festung Masada

Festung Masada
Autor: Honza Čabák © gigaplaces.com

Festung Masada

Festung Masada
Autor: Honza Čabák © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Artikel in der Nähe

Entfernung 17 km
Entlang des Toten Meeres

Entlang des Toten Meeres

Entfernung 32 km
Reiten am Toten Meer

Reiten am Toten Meer

Entfernung 35 km
Besichtigung der Burg Al Karak

Besichtigung der Burg Al Karak

Entfernung 49 km
Schwimmen im Toten Meer

Schwimmen im Toten Meer

Entfernung 57 km
Klassischer Rundkurs von Jordanien

Klassischer Rundkurs von Jordanien

Entfernung 89 km
Eine Tour durch die König-Abdullah-Moschee

Eine Tour durch die König-Abdullah-Moschee

Entfernung 89 km
Tour durch Amman

Tour durch Amman

Praktische Information

Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder

Honza Čabák
16.04.2019 10:41
Gut