Polen

Artikel Fahrt nach Swidnica

Antike Stadt mit einem UNESCO-Weltkulturerbe

Sie schrieb 2229 Artikel und beobachtet ihn/sie 212 Reisende
(1 Auswertung)
Fahrt nach Swidnica
Eingefügt: 12.03.2022
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Passend für:
Ausflüge
Sie waren dort:

Südöstlich der Hauptstadt der Woiwodschaft Niederschlesien Breslau liegt die alte Kreisstadt Swidnica. Mittelpunkt der Stadt ist der Marktplatz mit dem Rathaus. Zu den wichtigsten anderen Denkmälern der Stadt gehört die Friedenskirche, die die größte barocke Holzkirche Europas ist. Dank dessen ist es in der UNESCO registriert.

Der Markt in Swidnica

Das historische Stadtzentrum liegt rund um den schönen Hauptplatz Rynek. Wie in anderen polnischen Städten wird die Mitte des Platzes von einem großen Rathaus mit einem schönen Turm eingenommen. Es ist möglich, den Turm zu besteigen und einen schönen Blick auf die Stadt zu haben

Der Markt in Swidnica
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Neptunbrunnen
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Neptunbrunnen

In Swidnica werden Sie auf mehrere schöne Brunnen stoßen. Auf dem Hauptmarkt gibt es zum Beispiel einen Brunnen mit Neptun

Blick über das Denkmal von St. Dreieinigkeit

Von der anderen Seite betrachtet ist das Denkmal von St. Trinity und das am meisten ausgestellte historische Haus auf dem Marktplatz – Hemes

Blick über das Denkmal von St. Dreieinigkeit
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Kathedrale von St. Stanislaw und St. Wenzel

Wir fahren weiter nach Osten bis zum äußersten Ende des historischen Zentrums, wo die monumentale Kathedrale St. Stanislaw und St. Wenzel

Kathedrale von St. Stanislaw und St. Wenzel
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Modell der Friedenskirche in Swidnica

Wir ziehen nach Norden zum Stadtfriedhof. Hier ist das wichtigste Denkmal – die Friedenskirche. Es gibt auch ein schönes Modell mit vielen Gebäuden in diesem Bereich.

Modell der Friedenskirche in Swidnica
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Friedenskirche in Swidnica

Endlich können wir diese einzigartige sehen – die größte barocke Holzkirche Europas.

Friedenskirche in Swidnica
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Schöne Kirche in Swidnica

Die Kirche ist sehr schön, sie kann von allen Seiten umgangen werden, aber dank altem Baumbestand und Friedhofsgrab­steinen ist das Fotografieren recht schwierig.

Schöne Kirche in Swidnica
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com

Glockenturm

Neben der Kirche gibt es mehrere andere interessante Gebäude im gleichen Baustil. Der Glockenturm ist wahrscheinlich der markanteste von ihnen.

Glockenturm
Autor: Petr Liška © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Artikel in der Nähe

Entfernung 13 km
Ausflug zum Schloss Książ

Ausflug zum Schloss Książ

Entfernung 15 km
Śleźa Bergmassiv

Śleźa Bergmassiv

Entfernung 36 km
Wanderung durch die Wolfsschlucht

Wanderung durch die Wolfsschlucht

Entfernung 36 km
Aufstieg zum Tafelberg Ostaš

Aufstieg zum Tafelberg Ostaš

Entfernung 38 km
Felsen

Felsen

Praktische Information

Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder

Petr Liška
12.03.2022 21:23
Ausgezeichnet