Kanarische Inseln

Lanzarote und Wein

Eine Insel einzigartiger Weinberge

Sie schrieb 126 Artikel und beobachtet ihn/sie 9 Reisende
Lanzarote und Wein
Eingefügt: 02.11.2018
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Lanzarote hat eine Fläche von 862 km2 und ist die nördlichste der Kanarischen Inseln. Der höchste Punkt liegt auf 671 m über dem Meeresspiegel, die Durchschnittstem­peratur beträgt im Winter 18 Grad Celsius und im Sommer 23 Grad Celsius. Dies sind die grundlegenden Attribute, die Lanzarote nicht nur zu einem beliebten Touristenziel machen, sondern die Insel auch für den Weinanbau prädestinieren.

Grundfakten

Flaggschiff: Malvasia

Auf Lanzarote gibt es 2.000 Hektar Weinberge und lokale Winzer produzieren Weine, die internationale Wettbewerbe gewinnen. Das lokale Klima führt dazu, dass die Weinlese hier zuerst im Vergleich zu europäischen Weinregionen beginnt. Die ersten Trauben gehen in der Regel Anfang Juli ins Weingut. Es ist keine leichte Aufgabe, eine maschinelle Abholung ist aufgrund der Beschaffenheit der Weinberge und ihrer Lage nicht möglich. Typische Sorten der Kanarischen Inseln gedeihen auf vulkanischem Boden. Zweifellos die berühmteste ist Malvásia, aus der trockene, halbtrockene und süße Weine hergestellt werden. Von den anderen Sorten sind Listán Blanc, Listán Negro, Moscatel, Diego und Negra Mulata am häufigsten vertreten.

Weinberg

Zwischen 1730 und 1736 fanden auf Lanzarote massive Vulkanausbrüche statt, die das weitere Leben der Einheimischen bestimmten. Die Grundlage für den Weinanbau ist daher Lavamasse. Das hat den großen Vorteil, dass es nachts Feuchtigkeit aus der Luft bindet.

Weinberg
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Weinberg

Das Weinanbausystem unterscheidet sich völlig von unserem. Es gibt keine Stützen und Pflanzenführer, die Reben kriechen förmlich auf dem Boden und die Trauben haben direkten Kontakt mit dem vulkanischen Boden.

Weinberg
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Weinlandschaft

Ein weiteres typisches Phänomen hier ist der ständige Wind, der Feuchtigkeit vom Atlantik mitbringt. Um die Reben vor starkem Wind zu schützen, werden sie oft in Vertiefungen gepflanzt und ein weiteres schützendes Element sind Steinbänder in verschiedenen Formen. All dies schafft das charakteristische Erscheinungsbild der hiesigen Weinlandschaft.

Weinlandschaft
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Weinbau

Die Weingüter liegen in einer vulkanischen Landschaft voller Vulkankegel, zu der sich Weinberge mit Schutzzelten erstrecken.

Weinbau
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Weinbau

Das Weingut Bodega Antonio Suarez liegt in der Hauptweinregion des La Gería-Tals. Typischerweise kontrastiert die weiße Farbe der Fassade stark mit der schwarzen Vulkanerde und die ausgestellten Korbflaschen und Holzfässer laden zum Besichtigen und Verkosten ein.

Weinbau
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Weinbau

Obwohl insbesondere Rotweine auf traditionelle Weise durch Reifung in Holzfässern hergestellt werden, verfügen die Winzer auch über moderne Technik und verwenden heute gängige Edelstahltanks.

Weinbau
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Weinrebe

Die Weinberge nutzen die umliegende Landschaft. Die Reben verstecken sich daher oft in natürlichen Lavaspalten, in denen anschließend eine bestimmte Methode der Pflanzenbewir­tschaftung angewendet wird.

Weinrebe
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Weinrebe

Die Bewegung durch die lokalen Weinberge, der Abstieg in Lavarisse und der direkte Kontakt mit den Reben in einer attraktiven vulkanischen Umgebung werden das Erlebnis der Verkostung lokaler Weine verbessern.

Weinrebe
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Am Fuße des Vulkans

Von der Stadt Uga führt sie zunächst entlang der Straße LZ-30, später biegt sie rechts auf die markierte Straße GR-131 ab. An ihm entlang sind typische Weinberge mit Reben, die in einer Senke im Lavagelände mit halbrunden Schutzzinken gepflanzt sind.

Am Fuße des Vulkans
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Ausgang

Vom markierten Weg führt eine Abzweigung, ein schmaler Pfad, der mit einem relativ steilen Anstieg zum Aussichtspunkt, dem Vulkankegel der Montaña de Guardilama, 603 m ü

Ausgang
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Aussicht

Von oben ist ein Rundblick über den südlichen Teil der Insel Lanzarote. Gleichzeitig können wir von hier aus sehen, wie sich die lokalen Weinhäuser in die Landschaft der vulkanischen Weinberge einfügen.

Aussicht
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Stillleben mit Flaschen

Wein und Weinbau gibt es in verschiedenen Formen.

Stillleben mit Flaschen
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Innere

Die wichtigste Weinregion auf Lanzarote ist das La Gería-Tal. Direkt neben der Straße finden Sie mehrere Weinhäuser, in denen Sie lokale Weine probieren können.

Innere
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Innere

Im Gegensatz zu modernen Schauräumen, die in europäischen Weinregionen, einschließlich Mähren und Böhmen, nach und nach entwickelt werden, ist das lokale Interieur voller klassischer Holzfässer und anderer Gegenstände.

Innere
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

El Grifo

Dieses Weingut und Museum ist das älteste Weingut der Kanarischen Inseln und auch das zehntälteste Weingut in ganz Spanien. Der Eingang ist mit einem Logo geschmückt, das von César Manrique, einem berühmten Künstler und Architekten von Lanzarote, entworfen wurde. Er wird der „Griffin“-Vogel genannt, ein legendäres Wesen mit dem Körper, dem Schwanz und den Hinterbeinen eines Löwen, dem Kopf und den Flügeln eines Adlers.

El Grifo
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

El Grifo

In dem historischen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert ist eine sehr interessante Ausstellung installiert, die alle Liebhaber des guten Weines unbedingt sehen sollten. Es gibt eine große Anzahl alter Maschinen und Werkzeuge, die in der Vergangenheit verwendet wurden, um köstlichen Traubensaft herzustellen.

El Grifo
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Bodegas Rubicón

Dieses Weingut ist kein kleines Unternehmen und wird in letzter Zeit immer mehr international für seine Weine ausgezeichnet. Neben traditionellen lokalen Sorten werden hier auch Coupages mit großem Erfolg durch Mischen mit Weltsorten wie Syrah kreiert.

Bodegas Rubicón
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com

Bodegas Rubicón

In den großzügigen Räumlichkeiten des Weinguts können Sie durch ein altes Landhaus mit interessanter Innenausstattung spazieren, Wein probieren und kaufen oder durch die Weinberge direkt neben dem Weinhaus spazieren. Die Kanarischen Inseln sind bekannt für ihre Weine, die ihren Weg um die Welt gefunden haben. Allerdings unterscheiden sich die Weinberge auf Lanzarote von denen auf den anderen Inseln. Und die lokalen Weine sind definitiv die Aufmerksamkeit aller Liebhaber dieses köstlichen Getränks wert.

Bodegas Rubicón
Autor: Milan Kment © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Aktivitäten

Praktische Information

Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönste Reise für Wein

Reisen Sie gerne an schöne Orte und mögen Sie gleichzeitig guten Wein? Wir bringen Ihnen tolle Tipps, wo Sie originelle Reisen… Weiterlesen

Die schönste Reise für Wein