Datenschutz-Bestimmungen

Mit der Registrierung auf der Website www.GigaPlaces.com (nachfolgend „Website“) erteilt der Nutzer die Einwilligung von Herrn Ing. h.c. Petru Liškovi, mit Sitz in Jaselská 1008, 506 01, Jičín, Tschechische Republik, IČ: 684 933 55, (im Folgenden „Administrator“) mit der Verarbeitung personenbezogener Daten und versteht die in diesem Dokument beschriebenen Schutzbedingungen, und diesen Bedingungen durchgängig zustimmt. Der Anbieter ist der Administrator der personenbezogenen Daten der Nutzer gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Personenverkehr dieser Daten und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG-Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden „DSGVO“) und des Gesetzes Nr. 480/2004 Slg. über bestimmte Dienste der Informationsgesellschaft in der jeweils geltenden Fassung. Umfang der Verarbeitung Mit der Registrierung erklärt sich der Nutzer mit der Verarbeitung der folgenden personenbezogenen Daten einverstanden: Vor- und Nachname E-Mail Profilfoto Des Weiteren Links zur Facebook-, Instagram- oder persönlichen Website des Nutzers, Wohnort des Nutzers, Bundesland des Nutzers, sofern der Nutzer diese Daten ausfüllt in seinem Profil Administrator (Benutzerregistrierung): Zur Erstellung, Vervollständigung und Identifizierung des Benutzerprofils müssen Vorname, Nachname, Profilfoto, Ort, Bundesland und Links zu Facebook, Instagram und persönlichen Websites verarbeitet werden. Alle diese Informationen können nach dem Einloggen auf der Website im Benutzerprofil geändert werden. b / gültige Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten (Newsletter) Die Verarbeitung der E-Mail ist zwingend erforderlich, um den Newsletter mit Informationen und geschäftlicher Kommunikation zu abonnieren. Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Auftragsverarbeiter Personenbezogene Daten werden automatisch und manuell verarbeitet und können Auftragsverarbeitern, mit denen der Administrator einen Vertrag über die Verarbeitung personenbezogener Daten abgeschlossen hat, und möglicherweise einer anderen Person gemäß dem Gesetz und der DSGVO zur Verfügung gestellt werden. Auftragsverarbeiter dürfen die Daten nicht für andere Zwecke verwenden. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt durch den Administrator, aber die personenbezogenen Daten können auch von folgenden Auftragsverarbeitern verarbeitet werden: Pavel Szabo, Na Vyhlídce 772/7 Vratimov, 73932, IČ 749 472 57 Verarbeitung personenbezogener Daten durch Dritte Die Website enthält Links auf Websites anderer Unternehmen. Wenn ein Benutzer auf einen Link zu einer solchen Site klickt, kann die Datenschutzrichtlinie dieser Site durch ihre eigene Datenschutzrichtlinie geregelt werden, und der Administrator kann nicht für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen durch die Drittbetreiber dieser anderen Websites verantwortlich gemacht werden. Die Website verwendet für einige Zahlungsarten (z. B. Kreditkartenzahlungen) Zahlungs-Gateways von Drittanbietern. Kreditkartennummern oder andere sensible Zahlungsdetails werden immer von einem Drittanbieter-Zahlungsgateway verarbeitet. Wir speichern oder haben keine Kreditkartennummern oder andere sensible Zahlungsinformationen. Dauer der Verarbeitung personenbezogener Daten Personenbezogene Daten werden vom Administrator für einen Zeitraum von 5 Jahren ab der letzten Erteilung der Einwilligung verarbeitet. Nachdem sich der Benutzer auf der Website in sein Profil einloggt, beginnt die Fünfjahresfrist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Benutzers erneut.Aufbewahrung der personenbezogenen Daten Die personenbezogenen Daten der Benutzer werden auf Servern in der Tschechischen Republik gespeichert, die Mitglied der Europäische Union. Somit verlassen oder werden die Daten in keiner Weise außerhalb der Europäischen Union gespeichert. Die Server, auf denen die Daten gespeichert werden, befinden sich in den Rechenzentren von vshosting Datenschutz Die personenbezogenen Daten der Benutzer werden vom Administrator und dem Auftragsverarbeiter nach modernen Standards geschützt. Ihr Schutz ist durch eindeutige Benutzernamen und Passwörter gesichert. Anzeige personenbezogener Daten auf der Website Der Nutzer ist sich der möglichen Veröffentlichung einiger seiner personenbezogenen Daten auf seiner Profilseite und in anderen Teilen der Website voll bewusst und stimmt dieser Veröffentlichung zu. Verbot des Versands von Werbenachrichten Dem Nutzer ist bekannt, dass seine Einwilligung zum Versand von Werbenachrichten zu Marketingzwecken jederzeit widerrufen werden kann: im Nutzerprofil durch Anklicken des Links in der Fußzeile der E-Mail durch Senden einer Nachricht an info@gigaplaces.com. Nutzerrechte Der Nutzer erkennt an, dass er gesetzlich berechtigt ist: Auskunft über seine personenbezogenen Daten beim Anbieter zu verlangen (Artikel 15 DSGVO) Änderung personenbezogener Daten (Artikel 16 DSGVO) Löschung personenbezogener Daten (Artikel 17 Absatz 1 Buchstabe a) , und c) bis f) DSGVO). Löschung Der Verantwortliche hat, sofern eine solche Löschung nicht dem Recht oder seinen berechtigten Interessen entgegensteht, Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO), Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) Beschwerde beim Amt für den Schutz personenbezogener Daten, falls er der Ansicht ist, dass sein Recht auf Schutz personenbezogener Daten verletzt wurde. Allgemeine Geschäftsbedingungen der Website Ihre Nutzung der Website unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter www.gigaplaces.com zu finden sind. Wir sind berechtigt, diese Regeln in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zu ändern. Wenn wir die Regeln ändern, werden wir Sie per E-Mail informieren. Diese Regeln treten am 25.05.2018 in Kraft.