Slowakei

Aufstieg zum Prašiva

Auf dem Hauptkamm der Niederen Tatra

Sie schrieb 38 Artikel und beobachtet ihn/sie 3 Reisende
(1 Auswertung)
Aufstieg zum Prašiva
Eingefügt: 27.12.2014
© gigaplaces.com
Sie waren dort:
Sie wollen dort:

Prašivá ist der letzte höhere westliche Gipfel auf dem Hauptkamm der Niederen Tatra. Sie können ihn von Hiadelský sedlo aus mit einer relativ weniger anstrengenden Wanderung erklimmen, und sobald wir den Wald verlassen, können wir einen herrlichen Blick auf alle Berge der Mittelslowakei genießen.

Ziege ist zurück

Wenn wir von Donovaly aus fahren, können wir durch Kozí Chrbát fahren, von wo aus man schöne Aussichten, insbesondere auf Donovaly und Velká Fatra, hat.

Ziege ist zurück
Autor: © gigaplaces.com

Blick auf Prašiva

Von Kozí Chrbát aus sieht man auch den Beginn des Hauptkamms mit Prašiva, der sich ein beträchtliches Stück über uns erhebt.

Blick auf Prašiva
Autor: © gigaplaces.com

Safran im Hiadel-Sattel

Von Kozí Chrbát erwartet uns ein kurzer, aber relativ steiler Abstieg nach Hiadelské sedlo. Hier wachsen im zeitigen Frühjahr viele Safrane. Dieser Sattel ist eine Kreuzung und von beiden Seiten durch ein blaues Schild zu erreichen. Ab hier beginnt der Aufstieg zum Hauptgrat.

Safran im Hiadel-Sattel
Autor: © gigaplaces.com

Nadelbaum nach oben

Der Anfang des Aufstiegs führt durch den Wald, der aber nach und nach von Zypressen abgelöst wird. Die Straße ist stellenweise etwas versteckt und die hohe Zypresse verhindert immer noch größere Aussichten.

Nadelbaum nach oben
Autor: © gigaplaces.com

Die ersten Ansichten

Die ersten Ansichten, die wir haben, sind es wert. Der Blick auf die gesamte Niedere Tatra öffnet sich und bei guter Sicht kann man in der Ferne das Königliche Heilige Massiv sehen, das etwa 80 km Luftlinie entfernt ist.

Die ersten Ansichten
Autor: © gigaplaces.com

Große Fatra

In einem Moment haben wir die Große Fatra und einen wesentlichen Teil von Liptov in unserer Hand. Außerdem deuten diese Ansichten darauf hin, dass der Gipfel nicht mehr weit entfernt ist.

Große Fatra
Autor: © gigaplaces.com

Blick nach Südwesten

Hinter uns sehen wir Ziegenrücken und Wiesen rund um Kečka, wo wir vor einigen Stunden standen. Hinter ihnen am Horizont Kremnické vrchy.

Blick nach Südwesten
Autor: Tomáš Martin © gigaplaces.com

Prašivé-Gipfel (1.652 m über dem Meeresspiegel)

Die Tafel mit der Aufschrift weist auf den ersten (undeutlich) Gipfel des Hauptkamms hin. In der Ferne ragen auch die Gipfel der Tatra am Horizont hervor. Wenn wir nicht zurückkehren, sondern weiterfahren, können wir sie von anderen Teilen des Kamms aus besser sehen.

Prašivé-Gipfel (1.652 m über dem Meeresspiegel)
Autor: © gigaplaces.com

Chopok und Dumbier

Von hier aus hat man eine schöne Aussicht auf den Hauptteil des Kamms und die höchsten Gipfel der Niederen Tatra.

Chopok und Dumbier
Autor: © gigaplaces.com

Blick auf Králové Hol

In der Ferne können Sie bei klarem Wetter das berühmte Panorama des majestätischen Royal Holy mit einem Sender oben sehen. Im Gegenteil, es ist der letzte Gipfel am östlichen Ende der Niederen Tatra.

Blick auf Králové Hol
Autor: © gigaplaces.com

Fortsetzung des Grats

Die Straße führt von Norden nach Nordosten nach Velká und Malá Chochuľa.

Fortsetzung des Grats
Autor: © gigaplaces.com
Applaus dem Autor des Artikels!
Teilt es:

Artikel in der Nähe

Entfernung 2 km
Wanderung von Donovaly nach Kečka

Wanderung von Donovaly nach Kečka

Entfernung 11 km
Die Überquerung der Großen Fatra

Die Überquerung der Großen Fatra

Entfernung 13 km
Aufstieg zum Salatín

Aufstieg zum Salatín

Entfernung 19 km
Urpin

Urpin

Entfernung 19 km
Vlkolínec - Besichtigung

Vlkolínec - Besichtigung

Entfernung 22 km
Aufstieg nach Chopok und Skalka

Aufstieg nach Chopok und Skalka

Entfernung 23 km
Aufstieg nach Sina, Bor und Zákľuky

Aufstieg nach Sina, Bor und Zákľuky

Entfernung 25 km
Winteraufstieg nach Ginger

Winteraufstieg nach Ginger

Praktische Information

Teil eines Gigalisten

Giga-Liste: Die schönsten Wanderungen in der Niederen Tatra

In der Niederen Tatra finden Sie den vielleicht berühmtesten Bergrücken der Slowakei und gleichzeitig die schönsten Ausblicke auf… Weiterlesen

Die schönsten Wanderungen in der Niederen Tatra
Vielen Dank!

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Bereits bewertet 1 Reisender

Warst du schon dort? Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Ort

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung abzugeben oder

Miloslav Gol
25.03.2018 19:59
Ausgezeichnet